Gastschüler ohne Bleibe! Gastfamilien für Schüleraustausch gesucht

0

Stormarn/Ammersbek (ve/pm). Die Bundestagsabgeordneten engagieren sich häufig für den Schüleraustausch im Rahmen Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP). So auch SPD-MdB Franz Thönnes, der einen dringenden Aufruf startet.

Die ganze Welt im Blick: Themenbild Schüleraustausch. Foto:Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Die ganze Welt im Blick: Themenbild Schüleraustausch.
Foto:Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Laut dem Abgeordneten aus Ammersbek werden aktuell noch einige Gastfamilien für das Schuljahr 2017/18 gesucht. Zur Zeit sei es mehreren hundert Schülerinnen und Schülern aus der ganzen Welt nicht möglich, ihr Austauschjahr in circa sechs Wochen in Deutschland zu beginnen, da entsprechende Unterbringungen fehlten. Der großen Zahl an Gastschülern, die ein Jahr in Deutschland verbringen möchten, stünde eine zu geringe Zahl an Gastfamilien gegenüber.

Franz Thönnes wirbt für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP)

Davon betroffen seien unter anderem alle Organisationen, die gemeinsam mit dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) und damit einen Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA durchführen.

Während ihres Austauschjahres besuchen die Jugendlichen eine Schule in der Nähe ihrer Gastfamilie. Hierdurch und mit dem Leben in einem „neuen Zuhause“ auf Zeit lernen sie Deutschland ganz persönlich kennen. Grundsätzlich sind alle Familien und Paare hierfür geeignet. „Die Gastgeber müssen den Austauschschülern keine besonderen Bedingungen bieten, sondern sie einfach wie ein neues Mitglied in ihre Mitte aufnehmen.“, erklärt Thönnes.

Gastfamilien auch in Stormarn gesucht

„Ich würde mich freuen, wenn sich auch in diesem Jahr wieder Familien in unserem Wahlkreis für die Aufnahme einer Schülerin oder eines Schülers aus dem Ausland begeistern würden“, so Thönnes. „Ein Jahr mit einem internationalen Familienmitglied ist eine einzigartige Erfahrung, die zugleich die Verständigung zwischen den Kulturen stärkt.“

Weitere Informationen für die Teilnahme sowie die Möglichkeit zur Bewerbung als Gastfamilie findet man auf folgenden Internetseiten der Organisatoren:
https://www.afs.de/gastfamilienprogramm.html
https://www.experiment-ev.de/gastfamilie-werden
http://www.give-highschool.org/gastfamilie/?js=1
https://www.partnership.de/gastfamilie-werden/
https://www.yfu.de/gastfamilie-werden

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren