Ausstellung der Fotogruppe Fokus im Marstall: Wenn Bilder reden könnten

0

Ahrensburg (ve). „Bessere Kommunikation“ – ist das nicht etwas, was sich alle immerzu wünschen? Die Fotogruppe Fokus macht daraus Bilder.

Themenbild Marstall. Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Themenbild Marstall.
Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die große Jahresausstellung der Fotogruppe Fokus steht unter dem Titel „Kommunikation“. Jeweils im Sommer präsentiert die Fotogruppe des Kulturzentrums Marstall ihre Arbeiten unter besonderem Themenschwerpunkt.

Und dafür haben sie im Vorfeld viel geredet. Oder – muss Kommunikation immer etwas mit Sprache und Reden zu tun haben, fragen sie sich? Wie kann eine nonverbale – also nicht-sprachliche – Kommunikation im Bild dargestellt werden?

Fotogruppe Fokus: Der Kommunikation neue Bilder geben

Die Arbeit der Fotogruppe besteht darin, zu fotografieren – ja, das ist jetzt nicht überraschend. Und dann bei den regelmäßigen Treffen über die Fotos zu sprechen, Ziel, Aussage und Umsetzung zu hinterfragen, technische Details zu klären und so zu neuen Erkenntnissen zu kommen. Reden über Fotos halt – also Kommunikation.

Schon daher dürfte die Ausstellung in diesem Sommer spannend sein. Eine Liste der Mitglieder findet sich auf er Homepage der Gruppe. Die Vernissage der Ausstellung ist am Donnerstag, 17. August 2017, um 19 Uhr in der Stallhalle des Kulturzentrum Marstall. Die Ausstellung läuft vom 18. August bis zum 1. Oktober 2017. Öffnungszeiten: freitags und sonnabends von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.fotogruppe-fokus-marstall.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren