AWO Fundgrube Technik: Neuer Standort mit neuem Angebot

0

Ahrensburg (ve/pm). Die Fundgrube der Arbeiterwohlfahrt ist ein Umschlagplatz von Second Hand-Ware. Nun auch für technische Geräte an einem neuen Standort.

Christiane Reuber, Leiterin der AWO Fundgrube Ahrensburg. Foto:ahrensburg24.de

Christiane Reuber, Leiterin der AWO Fundgrube Ahrensburg.
Foto:ahrensburg24.de

Dank vieler großzügiger Spenden bietet die AWO Fundgrube Technik in der Manhagener Allee 10a am Sonnabend, 19. August 2017, ein großes Sortiment an HiFi-Anlagen mit Boxen, Druckern, Monitoren, CD-und DVD-Player an.

Die Fundgrube Technik ist in den Räumen des Treffpunkt Service zu finden, wo auch jeden Freitag von 14 bis 18 Uhr das Repair-Cafe stattfindet. Das Repair Café wiederum ist ein Service, den jeder in Anspruch nehmen kann. Kaputte Elektro-Geräte können dort angeleitet von Fachleuten repariert und im besten Falle heil wieder mit nach Hause genommen werden. Christiane Reuber, Leiterin der Fundgrube: „Endlich haben wir mehr Platz, um die teilweise sehr hochwertigen Geräte anzubieten. Außerdem ist ein Techniker vor Ort, der beraten und Fragen beantworten kann.“

Geöffnet ist von Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr und Sonnabend 10 bis 14 Uhr. In der Fundgrube in der Große Straße 8a werden weiterhin Haushaltsgeräte aller Art angeboten und entgegen genommen. Der Erlös geht an gemeinnützige, soziale Projekte.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren