22. Benefiz-Golfturnier: Erfolgreich Golfen gegen den Sturm

0

Ahrensburg/Jersbek (ve/pm). Knapp 100 Teilnehmer haben sich am Sonntag kämpferisch gezeigt. Nach dem Motto: “Für Golfer gibt es kein schlechtes Wetter” trotzten die Spieler dem Starkregen über Stormarn.

22. Benefiz-Golfturnier des Lions Club Ahrensburg im Golfclub Jersbek. Foto:©Lions Club Ahrensburg

22. Benefiz-Golfturnier des Lions Club Ahrensburg im Golfclub Jersbek.
Foto:©Lions Club Ahrensburg

Der Lions Club Ahrensburg hatte zu seinem 22. Benefiz-Turnier im Golfclub Jersbek geladen. Das Turnier war mit Einnahmen von rund 15.000 Euro aus Sponsorengeldern, Teilnahmegebühren und Spenden ein „voller Erfolg“, so der Club. Mit den vorherigen 22 Golfturnieren hat der Lions Club Ahrensburg die Rekordmarke von 300.000 Euro Spendengeldern geknackt, teilt er mit. Diese Erlösen werden und wurden für verschiedene soziale und kulturelle Projekte eingesetzt.

Trotz des verregneten Tages sorgte die Partystimmung bei Live-Musik mit Geena B schon für Voranmeldungen zum 23. Benefiz-Golfturnier im kommenden Jahr. Aufgrund des Rotationsverfahrens findet dieses dann wieder im – dann neu gestalteten – Golfclub Hamburg Ahrensburg statt, bevor 2019 der Golfclub Hamburg Walddörfer wieder an der Reihe ist.

22. Benefiz-Golfturnier des Lions Club Ahrensburg im Golfclub Jersbek. Ein Sonderpreis war ausgelobt für das Loch 13, zu gewinnen gab es ein Elektroauto im Wert von 150.000 Euro. Doch das erforderliche Hole-in-one - im Bild einer der Versuche - glückte keinem der Teilnehmer. Foto:©Lions Club Ahrensburg

22. Benefiz-Golfturnier des Lions Club Ahrensburg im Golfclub Jersbek. Ein Sonderpreis war ausgelobt für das Loch 13, zu gewinnen gab es ein Elektroauto im Wert von 150.000 Euro. Doch das erforderliche Hole-in-one – im Bild einer der Versuche – glückte keinem der Teilnehmer.
Foto:©Lions Club Ahrensburg

Über Lions Ahrensburg

Seit mehr als 30 Jahren hilft der Lions Club Ahrensburg vor Ort und in aller Welt mit Sachspenden, Geldzuwendungen und tatkräftigem persönlichen Einsatz dort, wo Not ist. Der Club unterstützt Projekte, die bedürftigen Menschen im Raum Ahrensburg zugute kommen.

Dazu zählen unter anderem auch die Jugendarbeit in Ahrensburg und Großhansdorf, das Ahrensburger Hospiz oder die Stormarner Tafel. Außerdem gehören das Kulturzentrum Marstall in Ahrensburg sowie der Schlossverein Ahrensburg zu seinen Förderprojekten. Der Club stellt auch Mittel für nationale und internationale Hilfsprogramme von Lions zur Verfügung.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren