BürgerStiftung Region Ahrensburg: Wer soll den EhrenamtPreis für Kinder- und Jugendschutz bekommen?

0

Ahrensburg (ve/pm). Die BürgerStiftung Region Ahrensburg verleiht wieder den EhrenamtPreis für Kinder- und Jugendschutz als Anerkennung und Auszeichnung für Engagement und Vorbild für andere. Nun hofft sie auf Vorschläge.

Die Jury der BürgerStiftung Region Ahrensburg zum EhrenamtPreis: Christian Wendt, Dr. Christina Westphal, Dr. Michael Eckstein, Birgitt Zabel, Stefan Kühl Ingrid Hüniken (von links). Foto: BürgerStiftung Region Ahrensburg

Die Jury der BürgerStiftung Region Ahrensburg zum EhrenamtPreis: Christian Wendt, Dr. Christina Westphal, Dr. Michael Eckstein, Birgitt Zabel, Stefan Kühl Ingrid Hüniken (von links).
Foto: BürgerStiftung Region Ahrensburg

Die BürgerStiftung Region Ahrensburg schreibt einen Preis für Menschen der Region aus, die sich in beispielhafter Weise ehrenamtlich und freiwillig für Kinder und Jugendliche engagieren. Schirmherr ist Dr. Heiner Garg, Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein.

Im Ehrenamt engagieren, damit Kinder sich entfalten können

Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich und freiwillig für Kinder und Jugendliche. Sie setzen sich dafür ein, dass unsere Gesellschaft mehr Rücksicht auf Kinder und deren Bedürfnisse nimmt und sie tatkräftige Unterstützung beim Start ins Leben erhalten. Damit leisten diese Menschen einen wichtigen Beitrag, damit die Kinder und Jugendliche zu aktiven, selbständigen und lebensbejahenden Menschen heranwachsen können.

Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender der BürgerStiftung: „Der EhrenamtPreis für Kinder- und Jugendschutz 2017 soll Anerkennung, Beispiel und Ansporn für freiwilliges, ehrenamtliches Engagement geben. Wir rufen dazu auf, Menschen zu benennen, die sich in unserer Region in besonderer Weise ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche engagieren.

Ausgezeichnet werden soll beispielhaftes Engagement für Kinder zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen. Der Preis wird an Menschen vergeben, die sich über längere Zeit engagiert oder in Notlagen geholfen und Verantwortung übernommen haben. Dies können Einzelne oder Gruppen jeden Alters sein.“

Wer soll den Preis bekommen? Vorschläge bitte an die BürgerStiftung

Der Preis ist eine ideelle Auszeichnung, die mit einer Urkunde verbunden ist. Der Preis wird von einer Jury vergeben, der angehören: Dr. Michael Eckstein von der BürgerStiftung Region Ahrensburg, Ingrid Hüniken vom Emil-von-Behring Gymnasium Großhansdorf, Stefan Kühl vom Kreisjugendring Stormarn, Dr. Christina Westphal, Ärztin in Ahrensburg, Christian Wendt von der BürgerStiftung Region Ahrensburg und Birgitt Zabel vom Deutschen Kinderschutzbund Stormarn.

Die Preisträger des EhrenamtPreises der BürgerStiftung der Jahre 2014 bis 2016 können nicht Kandidaten sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle von der Jury nominierten Kandidaten werden im Rahmen einer Festveranstaltung im November 2017 in Ahrensburg geehrt.

Bewerbungen und Vorschläge für den Preis sind zu richten an die BürgerStiftung Region Ahrensburg unter E-Mail Preis@buergerstiftung-region-ahrensburg.de. Einsendeschluss ist der 30. September 2017.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren