Premiere für Theaterprojekt der AWO: Erleben Sie „Ein unglaubliches Abenteuer“

0

Ahrensburg (ve/pm). Sie haben geschrieben, gelernt, geprobt und alles vorbereitet: Nun lädt die Theatergruppe des AWO Hort am Schloss zur Aufführung von „Ein unglaubliches Abenteuer.“

Die Theatergruppe des AWO Hort am Schloss. Foto:©Monika Janetzke

Die Theatergruppe des AWO Hort am Schloss.
Foto:©Monika Janetzke

Das Theaterprojekt der Arbeiterwohlfahrt (AWO) für 25 Kinder im „Hort am Schloss“ hat sein Ziel erreicht. Die Kinder stehen mit einem Theaterstück auf der Bühne. Dank der vom Stadtforum Ahrensburg organisierten Veranstaltung „music for free“ konnten die Produktionskosten für diese Inszenierung des Theaterstückes „Ein unglaubliches Abenteuer“ aufgebracht werden. Gastgeber für die Aufführung ist das Kulturzentrum Marstall am Donnerstag, 14. September 2017, um 16 Uhr.

Theaterprojekt des Hort am Schloss: Kinder haben mit gestaltet

An allen Stationen der Vorbereitung haben die Kinder des Hortes intensiv mitgewirkt. Die Dialoge des Stückes enthalten einen hohen Anteil eigener Formulierungen der Schauspielergruppe. So erleben die Kinder, wie ein Theaterstück entsteht, was dazu benötigt wird und was wichtig ist. Als die verschiedenen Szenen auf der Bühne eingeleuchtet wurden und viele der jungen Darsteller zum ersten Mal im Rampenlicht standen, waren das besonders magische Momente, berichten die Organisatoren des Theaters.

In dem „unglaublichen Abenteuer“ sind Elemente aus Realität und Märchenwelt miteinander verwoben. Über den Inhalt soll nicht mehr verraten werden, als dass auch Piraten wichtige Rollen spielen und in Frage gestellt wird, warum manche Menschen Piraten werden. Viel Musik und Tanz-Szenen erhöhen die Darstellungsfreude der jungen Schauspieler und den Unterhaltungswert für die Zuschauer.

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet für Kinder zwei Euro und für Erwachsene fünf Euro. Die Karten sind erhältlich beim Hort am Schloss der AWO sowie an der Abendkasse.

Theater mit Kindern im Marstall Ahrensburg:
Kindertheater im Marstall: „Mutabor“ war mutig, bunt und beeindruckend
Kindertheater im Marstall: Mr X begeisterte sein Publikum
Theater für Kinder im Marstall: Wieder ein Projekt mit dem Kinderhuus am Reesenbüttel

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren