ADFC Ahrensburg und Bargteheide: Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren

0

Ahrensburg/Bargteheide (je/pm). Möchten Sie Ihr Fahrrad codieren lassen? Dann kommen Sie am Sonnabend, 23. September 2017, zum Infostand des ADFC nach Ahrensburg oder am Sonntag, 24. September 2017, nach Bargteheide.

Zur Codierung des Fahrrades wird ein Aufkleber am Fahrrad angebracht, eine Zuordnung zum Besitzer wird möglich. Foto: ADFC Ahrensburg, Jürgen Hentschke

Zur Codierung des Fahrrades wird ein Aufkleber am Fahrrad angebracht, eine Zuordnung zum Besitzer wird möglich.
Foto: ADFC Ahrensburg, Jürgen Hentschke

Ein Fahrraddiebstahl ist äußerst ärgerlich. Damit die Polizeidienststelle das gefundene Fahrrad dem Eigentümer zuordnen kann, ist die Codierung von Fahrrädern sinnvoll. Der ADFC wendet hierbei ein Verfahren an, bei dem am Fahrrad ein fester Aufkleber angebracht wird.

ADFC Ahrensburg: Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren

Der ADFC bietet die Fahrradcodierung für acht Euro an. Für ADFC-Mitglieder und diejenigen, die es auf dem Infostand werden, ist dieser Service kostenlos. Der Informationsstand in der Manhagener Allee 15, vor Fahrrad Kretzschmann, in Ahrensburg ist in der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr besetzt.

Der ADFC-Infostand in Bargteheide ist anlässlich des Verkaufsoffenen Sonntags am 24. September 2017 von 13 bis 18 Uhr auf dem Gelände von Fahrrad Runge, Rathausstraße 6, geöffnet.

Die Codierung eines Fahrrads ist nur bei Vorlage eines Eigentumsnachweises, zusammen mit dem Personalausweis, möglich.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren