Diebstahl beim Sportunterricht: Auf frischer Tat ertappt und erkannt

0

Ahrensburg (ve/pm). Ein Dieb wurde beim Stehlen in der Sporthalle erwischt. Bei der Flucht verletzte er eine junge Frau.

Die Tat ereignete sich am Freitag, 15. September 2017, gegen 14.20 Uhr, in die Kreissporthalle im Mühlenredder in Ahrensburg.

Als in der Sporthalle gerade der Schulsport stattfand, schlich sich eine männliche Person in die Umkleideräume und nahm Bargeld, Kopfhörer sowie Busfahrkarte an sich. Schüler, die in die Umkleidekabine kamen, bemerkten dies.

Der Täter versteckte sich in der Toilette der Herrenumkleide, wurde dort aber entdeckt. Bei dem Versuch den Täter an der Flucht zu hindern, wurde eine 17-jährige Schülerin von ihm in das Gesicht geschlagen, zum Glück jedoch nicht schwer verletzt. Der Rucksack mit dem Stehlgut konnte dem Täter jedoch entrissen werden.

Der Tatverdächtige wurde von Zeugen erkannt. Er flüchtete zu Fuß, die sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Themenbild Polizei. Foto:© Silke Mascher/ahrensburg24.de

Themenbild Polizei.
Foto:© Silke Mascher/ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren