Rotary und Kleines Theater Bargteheide: „Oh, wie schön ist Panama“/Freier Eintritt für Kinder

0

Bargteheide (ve/pm). Freien Eintritt haben Kinder am Freitag beim Theaterstück „Oh, wie schön ist Panama“.

Szenenbild aus der Inszenierung "Oh, wie schön ist Panama" vom Theater Mär mit Schauspieler Thomas-Nestler. Foto:©Joachim Hiltmann

Szenenbild aus der Inszenierung „Oh, wie schön ist Panama“ vom Theater Mär mit Schauspieler Thomas-Nestler.
Foto:©Joachim Hiltmann

Im Rahmen der Stormarner Kindertage kommt das Theater Mär aus Hamburg mit dem Janosch-Stück „Oh, wie schön ist Panama“ in das Kleine Theater Bargteheide. Der Rotary Club Bargteheide hat zugesagt, die gesamte Veranstaltung – also alle Eintrittskarten – zu bezahlen und lädt Kinder im Alter ab dre Jahre und ihre Begleitung ein.

„Oh, wie schön ist Panama“: Der Rotary Club Bargteheide lädt ein

Die Aufführung ist am Donnerstag, 28. September 2017, um 15 Uhr im Kleinen Theater Bargteheide
, Hamburger Straße 3 in Bargteheide.
 Kartenreservierung bitte per E-Mail an ticket@kleines-theater-bargteheide.de oder telefonisch unter 04532 / 54 40. Kartenabholung zu den Öffnungszeiten und an der Tageskasse.

„Oh, wie schön ist Panama“ ist eine Abenteuerreise zu dem Traumziel der beiden Freunde Kleiner Tiger und Kleiner Bär. Wie jeder weiß, fürchten sich die beiden vor gar nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. Als der Bär eines Tages eine Kiste findet, die verlockend nach Bananen duftet und auf der „Panama“ steht, beschließen die beiden, sich sofort auf den Weg in dieses verlockende Land zu machen.

„Oh, wie schön ist Panama“ – die weltberühmte Geschichte von Janosch hat das Hamburger Kinder-Theater Mär einfühlsam und ganz nah am Publikum in Szene gesetzt. Regie führt Peter Markhoff, auf der Bühne ist Thomas Nestler zu sehen, für die Musik sorgt Axel Pätz. Die Vorstellung dauert 40 Minuten und ist für Kinder im Alter ab drei Jahren geeignet. 
Veranstalter ist in diesem Fall das Kleine Theater Bargteheide in Kooperation mit dem Rotary Club Bargteheide
. Öffnungszeiten des KulturServiceBüro sind montags und freitags von 10 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 12 Uhr.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren