Verein Theater und Musik präsentiert das Bläserquintett Carion

0

Ahrensburg (je/pm). Das Bläserquintett Carion bestreitet das zweite Abonnementskonzert des Vereins Theater und Musik in Ahrensburg.

Theater und Musik in Ahrensburg: Konzert mit dem Bläserensemble Carion aus Dänemark. Foto: J. Deinats

Theater und Musik in Ahrensburg: Konzert mit dem Bläserensemble Carion aus Dänemark. Foto: J. Deinats

Am Sonnabend, 4. November 2017, 20 Uhr tritt das dänische Ensemble in der Formation Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott im Eduard-Söring-Saal, Waldstraße 14 auf.

Verein Theater und Musik: Bläserquintett Carion

Die fünf virtuosen Bläser spielen auswendig und stehen auf einer leeren Bühne, ohne Notenständer und Stühle. Sie verdeutlichen die Musik durch Bewegungen, kommunizieren dadurch untereinander und mit dem Publikum.

Das 2002 gegründete Quintett war Preisträger bei verschiedenen internationalen Wettbewerben: beim dänischen Rundfunk, in Turin und zweimal in Osaka, zuletzt 2014.

Theater und Musik in Ahrensburg: Konzert mit dem Bläserensemble Carion aus Dänemark. Foto: J. Deinats

Theater und Musik in Ahrensburg: Konzert mit dem Bläserensemble Carion aus Dänemark. Foto: J. Deinats

Unter dem Titel „Mephisto“ stehen Werke von Franz Liszt (Mephisto Walzer; Grandes études de Paganini Nr. 6), Dmitri Schostakowitsch (Suite für Bläserquintett), Ferenc Farkas (Alte ungarische Tänze), Pēteris Vasks (Music for the Fleeting Birds) und W. A. Mozart (Serenade Es-Dur, KV 375) auf dem Programm.

Es ist das erste Konzert des Quintetts in Ahrensburg. Karten zu 17 bis 26 Euro sind an der Abendkasse und ab sofort im Vorverkauf in den Markt-Theaterkassen in Ahrensburg, Große Straße 15a, und in Bargteheide, Rathausstraße 25, erhältlich.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren