Gottesdienste am Reformationstag in Ahrensburg und Großhansdorf

0

Ahrensburg/Großhansdorf (ve/pm). Zum Reformationstag laden die Kirchengemeinde zu besonderen Gottesdiensten.

Themenbild Martin Luther: Im Jahr 2017 feiert die evangelisch-lutherische Kirche den 500. Jahrestag der Reformation, die Martin Luther herbeigeführt hatte. Im Bild das Martin Luther Denkmal in Erfurt. Foto:©Michael Loeper/pixelio.de

Themenbild Martin Luther: Im Jahr 2017 feiert die evangelisch-lutherische Kirche den 500. Jahrestag der Reformation, die Martin Luther herbeigeführt hatte. Im Bild das Martin Luther Denkmal in Erfurt.
Foto:©Michael Loeper/pixelio.de

In diesem Jahr ist anlässlich des 500. Jahrestag der Reformation dieser Tag ein Feiertag. In Ahrensburg wird dies am Dienstag, 31. Oktober 2017, mit einem ökumenischen Gottesdienst gefeiert. Mit dabei sind alle Pastorinnen und Pastoren der Gemeinde, Kirchenmusikdirektor Ulrich Fornoff leitet die Kantorei der Schloßkirche. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr, er findet in der Schloßkirche, Am Alten Markt in Ahrensburg, statt.

In Großhansdorf lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Großhansdorf-Schmalenbeck am Dienstag, 31. Oktober 2017, um 10 Uhr zu einem Kantatengottesdienst in die Auferstehungskirche, Alte Landstraße 20, ein. Erklingen wird die Kantate von J. S. Bach „Ein feste Burg ist unser Gott“ (BWV 80). Sie wird aufgeführt von Gesangssolisten, der Großhansdorfer Kantorei und dem Großhansdorfer Kammerorchester unter der Leitung von Clemens Rasch. Die Predigt hält Pastor Dr. Christoph Schroeder.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren