Heimatverein Großhansdorf: Wandern in den Harburger Bergen

0

Großhansdorf (ve/pm). Der Heimatverein Großhansdorf lädt Sie ein, am Sonnabend, 28. Oktober, in den Harburger Bergen zu wandern.

Die Teilnehmer treffen sich um 9.30 Uhr am U-Bahnhof Kiekut und fahren mit eigenen Pkws nach Hausbruch. Bei der Wanderung geht es viel durch Wald, immer leicht bergauf und bergab – es sind ja schließlich „Berge“. Die Wanderung führt vorbei am Falkenberg und dem Heidefriedhof, schließlich durch Alvesen zum Hubertusmarkt am Restaurant Kiekeberg. Dort gibt es an zahlreichen Ständen viel zu sehen und zu essen. Zurück geht es am Wulmsberg vorbei hinauf zur Stadtscheide und zurück zum Waldparkplatz.

Die Wanderung hat eine Gesamtlänge von 17 Kilometern. Geeigenete Wanderschuhe und Regenzeug sind wichtig. Bei zu schlechtem Wetter kann die Tour auch gekürzt werden. Das Mitwandern ist kostenlos, lediglich eine Beteiligung an den Benzinkosten für die Fahrt fällt an.

Die Wanderschuhe anziehen und los geht's. Foto: W. Dirscherl, pixelio.de

Die Wanderschuhe anziehen und los geht’s. Foto: W. Dirscherl, pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren