SPD Ammersbek: Vorstand bestätigt und erweitert

0

Ammersbek (ve/pm). Der Vorsitzende der Ammersbeker SPD, Sven Schäfer, wurde jüngst in seinem Amt bestätigt.

Sven Schäfer, Vorsitzender der SPD Ammersbek. Foto:ahrensburg24.de

Sven Schäfer, Vorsitzender der SPD Ammersbek.
Foto:ahrensburg24.de

Vor zwei Jahren hatte Sven Schäfer den Vorsitz der Ammersbeker SPD von Rita Thönnes übernommen. Er führte mit den Genossinnen und Genossen unter anderem zwei Wahlkämpfe durch und habe die Zusammenarbeit mit dem Landtagsabgeordneten Tobias von Pein intensiviert, so die SPD Ammersbek. So habe sich Tobias von Pein zuletzt mit der SPD Ammersbek intensiv um eine schnelle Lösung zur Verkehrssituation an der Einmündung Hoisbütteler Mühle (L225) bemüht.

In diesem Jahr sind fünf neue jüngere Mitgliedern in den Ortsverein eingetreten, so die SPD. Anfang des Jahres wurden zudem Peter Weiss für 50 Jahre und Holger Lehmann für zehn Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

SPD Ammersbek: Vorstand wurde erweitert

Auf der Mitgliederversammlung wurde jetzt für die kommenden zwei Jahre ein neuer Vorstand gewählt. Sven Schäfer wurde im Amt als Vorsitzender bestätigt, Rita Thönnes bleibt stellvertretende Vorsitzende und Malte Zühlke bleibt Schatzmeister. Anna König übernimmt von Christian Ehring das Amt der Schriftführerin. Als Beisitzer wurden Bettina Schäfer im Amt bestätigt. Als neue Beisitzer und damit in einen größeren Vorstand wurden gewählt: Holger Lehmann, Ded Faßbender, Benedikt Rogosch, Paola Diaz und Rolf Sievers.

„Es gibt einiges zu tun, umso mehr freue ich mich, mit einem starken Vorstand auf eine gute Zusammenarbeit und Kandidaten für einen aktiven und konstruktiven Kommunalwahlkampf“, so der Vorsitzende Schäfer abschließend.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren