Stadtverordnung: Ehrung und Verabschiedung von Dirk Burmeister (SPD)

0

Ahrensburg (ve). Mit einem herzlichen Dank verabschiedeten Bürgervorsteher Roland Wilde und Bürgermeister Michael Sarach den früheren Stadtverordneten Dirk Burmeister.

Der als Stadtverordneter und bürgerliches Mitglied tätige Abgeordnete Dirk Burmeister (SPD) wird von Bürgervorsteher Roland Wilde und Bürgermeister Michael Sarach aus dem Amt verabschiedet. Foto:©ahrensburg24.de

Der als Stadtverordneter und bürgerliches Mitglied tätige Abgeordnete Dirk Burmeister (SPD) wird von Bürgervorsteher Roland Wilde und Bürgermeister Michael Sarach aus dem Amt verabschiedet.
Foto:©ahrensburg24.de

Dirk Burmeister war zuletzt für die SPD Bürgerliches Mitglied im Umweltausschuss und stellvertretend im Bau- und Planungsausschuss, Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss und Werkausschuss. Diese Ämter hatte er in dieser Wahlperiode seit 2013 inne.

Dem voraus gegangen war vor einigen Jahren eine Mitarbeit in der Stadtverordnetenversammlung, der Burmeister in den Jahren von 1986 bis 1993 angehörte. Damals arbeitete er im Finanzausschuss, im Umweltausschuss, im Personalausschuss und im Verkehrsausschuss mit. Zudem war er Stellvertretender Stadtrat.

Bürgervorsteher Roland Wilde dankte für dieses Engagement: „Sie haben sich immer sehr viel Zeit genommen um Ihre kommunalpolitischen Vorstellungen dort umgesetzt, wo es Ihnen richtig und wichtig erschien. Ihr Hauptaugenmerk galt immer der Umweltpolitik, die sie immer konstruktiv, fair und manchmal kritisch – sehr kritisch –  begleiteten. Wir heute und auch die Stadtverordneten von damals haben Herrn Burmeister immer dann besonders aktiv erleben dürfen, wenn es darum ging Ahrensburg als Stadt im Grünen zu erhalten. Ahrensburg konnte von einer solchen Haltung nur profitieren.“

Zum Abschied aus der ehrenamtlichen Tätigkeit überreichten Wilde und Sarach ein Geschenk und einen Blumenstrauß.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren