Gastbeitrag: Basler Hackathon 2017 zieht junge IT-Talente nach Ahrensburg

0

Ahrensburg (je/pm). Die Basler AG richtete in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Hackathon für Nachwuchsprogrammierer aus.

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

Vom 25. bis 27. Oktober 2017 konnten knapp 20 Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren ihre Programmierfähigkeiten unter Beweis stellen und eine eigene Augmented Reality Anwendung entwickeln. Während des Hackathons standen die Teilnehmer vor der Aufgabe, reale, ferngesteuerte Autos mit einer virtuellen Umgebung zu verknüpfen und so ein selbst gestaltetes Spiel zu entwickeln. Die jungen Menschen fanden sich eigenständig in Gruppen zusammen und setzten ihre Projekte im Team um.

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

Basler Hackathon 2017 zieht junge IT-Talente nach Ahrensburg

Neben der benötigten Hardware stellte Basler auch die Software, die die virtuelle Welt mit der realen Welt verknüpft. Diese virtuelle Welt war jedoch komplett leer, sodass die Teams aufgefordert waren, sie mit ihren eigenen Ideen zu füllen. Unterstützt wurden sie dabei von erfahrenen Entwicklern der Basler AG, die als Mentoren fungierten. Zum Abschluss des Hackathons stellte jedes Team seine Ergebnisse vor allen Teilnehmern sowie Eltern, Freunden und Basler Mitarbeitern vor.

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

Ziel des Hackathons ist es, Jugendlichen das Programmieren näher zu bringen und gleichzeitig Basler als potenziellen Ausbilder im Bereich IT vorzustellen. Basler bietet jedes Jahr jeweils mindestens zwei Plätze für das duale Studium der Informatik sowie der Technischen Informatik an. Weitere Informationen zum Ausbildungsangebot der Basler AG finden Sie unter www.baslerweb.com/karriere.

Quelle: Basler AG

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

Basler Hackathon 2017: Nachwuchsentwickler programmieren eigene Augmented Reality Anwendungen. Foto: Basler AG

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren