Vereinsmeisterschaft des Judo-Club Ahrensburg mit großer Teilnehmerzahl

0

Ahrensburg ( ve/pm). Über 80 Teilnehmer hatten sich für die Judo-Club Ahrensburg (JCA) angemeldet, so dass es in der relativ kleinen Sporthalle der Grundschule am Aalfang schon teilweise recht eng wurde.

 Vereinsmeisterschaften des Judo-Club Ahrensburg (JCA): Schon die ganz Kleinen zeigen sich sehr geschickt bei den erlernten Wurftechniken. Foto:©Judo-Club Ahrensburg


Vereinsmeisterschaften des Judo-Club Ahrensburg (JCA): Schon die ganz Kleinen zeigen sich sehr geschickt bei den erlernten Wurftechniken.
Foto:©Judo-Club Ahrensburg

Eingeladen war zu den Vereinsmeisterschaften des Judo-Clubs. Mit dabei waren beim dem Wettkampf kürzlich auch die Judosportler des VfL Oldesloe und des VfL Tremsbüttel. Unter den stolzen Blicken der Eltern begannen die kleinen Judoka mit ihren Kämpfen in gewichtsnahen Gruppen. Für viele war es das allererste Mal, dass sie „Wettkampfluft“ schnuppern konnten.

Nach den kleinen Kämpfern waren die großen Judoka dran, viele schon „alte Hasen“ im Wettkampfgeschehen. Das waren spannende und sehr sehenswerte Kämpfe, die den Zuschauern geboten wurden, schreibt der Judo-Club in einer Mitteilung. Nach über vier Stunden Kampfgeschehen konnten alle Teilnehmer mit einer Medaille und einer Urkunde zufrieden und stolz nach Hause gehen.

Judo-Club Ahrensburg: Offen für neue Mitglieder

JCA-Vorsitzender Gunnar Kripke zeigte sich sehr zufrieden über die gelungene Veranstaltung. Wer selbst Lust hat, mal Judo auszuprobieren, kann jederzeit zu den Trainingszeiten vorbeischauen. Näheres erfahrt Ihr auf der Homepage www.jc-ahrensburg.de.

Quelle: Judo-Club Ahrensburg

Vereinsmeisterschaften des Judo-Club Ahrensburg (JCA): Lucy Ustorf wirft Inga Quint mit einem Uchi-Mata (Schenkelwurf). Foto:©Judo-Club Ahrensburg

Vereinsmeisterschaften des Judo-Club Ahrensburg (JCA): Lucy Ustorf wirft Inga Quint mit einem Uchi-Mata (Schenkelwurf).
Foto:©Judo-Club Ahrensburg

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren