Benefiz-Ball: Hilfe für ein Krankenhaus in El Salvador

0

Ahrensburg (ve/pm). Zu einem besonderen Benefiz-Ball lädt der Ahrensburger Arzt Dr. Enno Keller – zugunsten eines Krankenhauses in El Salvador, für das er sich seit vielen Jahren ehrenamtlich engagiert.

Bilder aus dem Krankenhaus Santa Teresa in El Salvador. Foto:©Dr. Enno Keller

Bilder aus dem Krankenhaus Santa Teresa in El Salvador.
Foto:©Dr. Enno Keller

Seit 14 Jahren fährt der Ahrensburger Chirurg Dr. Enno Keller jedes Jahr nach El Salvador, um dort zu helfen. Anfangs mit amerikanischen Hilfsorganisationen, um dort Fußmissbildungen bei Kindern zu operieren. El Salvador gehört zu den ärmsten Länden der Welt.

Im Jahre 2007 gründete er mit seiner Familie und seinen Freunden einen Verein mit dem Ziel, einem Armenhospital in Zacatecoluca zu helfen. Die Zustände in diesem Hospital hatten ihn so berührt, dass er beschloss, seine Hilfe auf dieses Hospital zu konzentrieren. Dazu bedurfte es nicht nur seines persönlichen chirurgischen Einsatzes und der seiner Frau Renate, die als unfallchirurgische Krankenschwester in der Notfallambulanz hilft, sondern auch Spenden, um dem Hospital nachhaltig zu helfen.

Bilder aus dem Krankenhaus Santa Teresa in El Salvador. Foto:©Dr. Enno Keller

Bilder aus dem Krankenhaus Santa Teresa in El Salvador.
Foto:©Dr. Enno Keller

Der Verein „Hilf Santa Teresa“ (www.hilf-santa-teresa.de) hat seither über 350.000 Euro an Spendengeldern gesammelt.

Ein wesentlicher Teil der Spenden generiert sich aus dem jährlichen Wohltätigkeitsball „Tanzen hilft“ im Landhaus Hoisdorf. Es ist keine übliche Veranstaltung. Die hochklassige Band „Caramelclub“ mit sechs renommierten Musikern unterstützt die Veranstaltung seit Jahren mit einer Mischung aus Pop, Soul, Dance und Evergreens.

Hinzu kommt eine Showeinlage der Profi-Tänzer der TSG Buchholz, sie tanzen in der Bundesliga. Die Cocktailbar des Vereins ergänzt das hochklassige Buffet im Landhaus Hoisdorf.

Tanzveranstalungen dieser Art sind selten geworden. Der Charakter eines förmlichen Balles hat sich geändert – heute ist er locker und kommunikativ. Aber immer noch eine Gelegenheit, auch das Ballkleid mal wieder zu zeigen. Und es ist eine fröhliche Veranstaltung geworden. Die jetzige Botschafterin von El Salvador, Señora Florencia Vilanova de von Oehsen, war von Anfang bei der Veranstaltung dabei.

Große Freude kann es auch Gruppen von Freunden bereiten, die gemeinsam einen gemeinsamen, fröhlichen Tanzabend verbringen wollen. Der Wohltätigkeitsball „Tanzen hilft“ findet am Sonnabend, 25. November 2017, im Landhaus Hoisdorf statt. Die Tickets kosten 75 Euro pro Person. Darin enthalten ist das Buffet, die Band und die Showeinlage – keine Spende. Aber Spenden sind im Sinne der Veranstaltung natürlich willkommen. Es sind noch Karten erhältlich.

Eine Kartenbestellung ist möglich über Renate Keller, per Mail unter renate-keller@t-online.de zu erreichen und telefonisch unter 04107 / 52 77. Bestellungen nimmt auch Heidi Voss per Mail unter heidi.voss@gmx.net entgegen.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auf der website www.hilf-santa-teresa.de.

Bilder aus dem Krankenhaus Santa Teresa in El Salvador. Foto:©Dr. Enno Keller

Bilder aus dem Krankenhaus Santa Teresa in El Salvador.
Foto:©Dr. Enno Keller

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren