Tischtennis: SV Siek empfängt starken Gegner aus Celle

0

Siek (je/pm). Das wird ein hartes Tischtennis-Match für die Herren des SV Siek.

Wang Yansheng vom SV Siek ist auch am kommenden Sonnabend im Einsatz. Foto: SV Siek

Wang Yansheng vom SV Siek ist auch am kommenden Sonnabend im Einsatz. Foto: SV Siek

Am Sonnabend, 18. November 2017, um 15 Uhr gastiert mit dem TuS Celle der aktuelle Top-Favorit der 3.  Bundesliga Nord in der Mehrzweckhalle in Siek.

Tischtennis: SV Siek empfängt starken Gegner aus Celle

Die Gäste, die in bisher fünf Partien die optimale Punktausbeute geholt haben und dabei schon alle Mitkonkurrenten um den Aufstieg in die 2. Bundesliga besiegen konnten, weisen mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Philipp Floritz an Position eins den aktuell stärksten Spieler (8:0) der 3. Bundesliga Nord auf. Dazu sind mit dem Jugendnationalspieler Tobias Hippler (5:1) und an den Positionen drei und vier Nils Hohmeier und Cedric Meissner zwei weitere Top-Spieler beim TuS Celle am Start. Die Mannschaft geht als Favorit in diese Partie. Trotzdem werden Wang Yansheng, Valentin Nad Nemeid, Kim Doyub und Daniel Cords versuchen, das Match so lange wie möglich offen zu gestalten.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren