„Frauen im Business“: NetWalking und Punsch zum Jahresausklang

0

Ahrensburg (je/pm). Das NetWalking des Ahrensburger Netzwerks „Frauen im Business“ hat sich zu einer beliebten Veranstaltungsreihe entwickelt.

Frauen im Business: Beim NetWalking lassen sich ganz informell geschäftliche Kontakte knüpfen. Foto: F. P. Media/FiB

Frauen im Business: Beim NetWalking lassen sich ganz informell geschäftliche Kontakte knüpfen. Foto: F. P. Media/FiB

Bis zu 20 Frauen nehmen regelmäßig am Spaziergang teil und knüpfen dabei auf informelle Weise geschäftliche Kontakte. Neben dem Netzwerken geht es auf jeder Veranstaltung um Themen, die selbständige Frauen oder Frauen im Beruf interessieren. „Wir wollen einen Raum für neue Impulse, wertschätzenden Austausch und persönliche Weiterentwicklung schaffen“, sagt Heike Löwensen.

Frauen im Business: Die Netzwerk-Veranstaltung findet immer mehr Anhängerinnen. Foto: F. P. Media/FiB

Frauen im Business: Die Netzwerk-Veranstaltung findet immer mehr Anhängerinnen. Foto: F. P. Media/FiB

Am Dienstag, 28. November 2017, um 18.30 Uhr führt der Rundgang durch die weihnachtlich geschmückte Ahrensburger Innenstadt. „Im Anschluss wollen wir bei Glühwein und Schmalzbrot das sich dem Ende neigende Jahr Revue passieren lassen“, sagt Inken Henze, eine der Organisatorinnen. „Und natürlich wagen wir auch einen Ausblick auf 2018.“

Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen bestärken die Organisatorinnen, das NetWalking auch
im kommenden Jahr zu veranstalten. Außerdem sollen Ideen für weitere Events umgesetzt werden.

Auf der letzten Veranstaltung in diesem Jahr ist Marlies Smits zu Gast. Die Expertin für moderne Etikette stellt den Teilnehmerinnen ein Neunpunkte-System vor, mit dem auf Geschäftstreffen die erste Hürde mit Leichtigkeit genommen wird. Bitte ziehen Sie wetterfeste Kleidung an. Es wird bei jedem Wetter gewalkt. Um Anmeldung wird bis Freitag, 24. November 2017, unter info@frauenimbusiness.de gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Treffpunkt ist das Fotostudio am Schloss von Cornelia Hansen, Am Alten Markt 2a.

Auf der letzten Veranstaltung interviewte Astrid Korth die neue Wirtschaftsförderin in Ahrensburg Anja Gust. Foto: F. P. Media/FiB

Auf der letzten Veranstaltung interviewte Astrid Korth die neue Wirtschaftsförderin in Ahrensburg
Anja Gust. Foto: F. P. Media/FiB

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren