Parkhotel: Jan Malte Andresen liest „Hintersinnig Scharfsinniges zum Fest“

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (je/pm). „Jetzt kommt der Mann aus dem Radio und liest Weihnachtsgeschichten – wer will das hören?“ Mit diesen Worten eröffnet Jan Malte Andresen einen Streifzug quer durch die Weihnachtslandschaft.

Theater und Musik in Ahrensburg: Jan Malte Andresen liest im Parkhotel "Hintersinnig Scharfsinniges zum Fest". Foto: NDR

Theater und Musik in Ahrensburg: Jan Malte Andresen liest im Parkhotel „Hintersinnig Scharfsinniges zum Fest“. Foto: NDR

Am Donnerstag, 21. Dezember 2017, um 20 Uhr, gestaltet Jan Malte Andresen, Radio- und
Fernsehmoderator des Norddeutschen Rundfunks, im Parkhotel die traditionelle Lesung des Vereins Theater und Musik in Ahrensburg mit „hintersinnig Scharfsinnigem zum Fest“.

Parkhotel: Jan Malte Andresen liest „Hintersinnig Scharfsinniges zum Fest“

Eichendorff und Heinz Erhardt, Goethe und Hans Scheibner, Erich Kästner und die letzte Meldung von dpa zur aktuellen Tannenbaummode, verbunden mit Erinnerungen an die Weihnachtszeit seiner Kindheit – Jan Malte Andresen erdet das Fest und lässt dem Geheimnis des Weihnachtszaubers dennoch seinen Raum.

Die Karten für die Veranstaltung im Parkhotel Ahrensburg, Lübecker Straße 10, sind ab sofort an den MARKT-Theaterkassen in Ahrensburg und Bargteheide erhältlich. Sie kosten 20 Euro inklusive einem Getränk nach Wahl.

Teilen.

Kommentieren