Ahrensburg: IHK und Handwerkskammer informieren Existenzgründer

0

Ahrensburg (ve/pm). Das eigene Unternehmen gründen – aber wie? Außer einer guten Idee sollten Gründer ihr Vorhaben sorgfältig vorbereiten und vorausschauend planen.

Die Geschäftsstelle der IHK zu Lübeck in Ahrensburg im Haus der Wirtschaft, Beimoorkamp 6.

Die Geschäftsstelle der IHK zu Lübeck in Ahrensburg im Haus der Wirtschaft, Beimoorkamp 6.

Die Handwerkskammer Lübeck und die IHK zu Lübeck unterstützen Gründer und Nachfolger mit einem gemeinsamen Beratungsangebot. Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, informieren Mitarbeiter der Kammern über wichtige Aspekte beim Unternehmensstart. Dazu gehören unter anderem rechtliche und steuerliche Fragen, der Businessplan sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Der kostenfreie Infotag beginnt um 9 Uhr in den Räumen der Geschäftsstelle Ahrensburg der IHK zu Lübeck, Beimoorkamp 6 in Ahrensburg. Das Seminar endet gegen 13 Uhr.

Seminar für Gründer: Anmeldung erforderlich

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist erforderlich. Registrierungen nehmen die Mitarbeiter des Service-Centers der IHK telefonisch unter 0451 / 60 06-0 oder per E-Mail unter service@ihk-luebeck.de entgegen. Bei der Handwerkskammer ist das Sekretariat Betriebsberatung Ansprechpartnerin. Dieses ist telefonisch unter 0451 / 1506-238 oder per E-Mail unter betriebsberatung@hwk-luebeck.de zu erreichen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.ihk-sh.de, Dokumentennummer 3381.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren