Hiphop-Benefiz-Party im 42: Tut doch mal etwas gegen den Plastikmüll!

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (sam). Zweite Auflage der HipHop Party Benefiz Edition: Mit dabei sind DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf. MIT VIDEO

Die Einnahmen der zweiten Runde „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 werden gespendet und gehen an ein Projekt in Afrika. Die beiden DJs kamen so kurz vor Weihnachten auf die Idee, die Einnahmen an die Transnationale Initiative zur weltweiten Müllproblematik, www.systeme-d.org, zu spenden.

Denn diese Problematik, so sagen sie, geht uns alle an. Unter dem Motto „Deplastifiziere Dein Leben“ setzt sich die transnationale Initiative Système-D für die Müllbekämpfung von Plastikmüll mit künstlerisch-medialen Aktionen und interkulturellem Austausch ein. Gleichzeitig versucht sie aus verschiedenen lokalen Kontexten Ideen zum nachhaltigen, zivilgesellschaftlichen und umweltbewussten Handeln zu entwickeln und umzusetzen.

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Initiative Système-D für die Müllbekämpfung von Plastikmüll: „Deplastifiziere Dein Leben“

Das D in Système-D steht für „se débrouiller“ und bedeutet so viel wie „sich aus der Bredouille ziehen“. Gemeint ist, pfiffig und einfallsreich mit Schwierigkeiten umzugehen und in diesem Fall auf diese große Herausforderung „Müll“ kreativ zu reagieren.

„Wir versuchen einen kleinen Beitrag dazu zu leisten“, so die DJs, „Freunde von uns arbeiten in dieser Organisation und wir möchten sie mit der Party ein wenig unterstützen. Jeder sollte damit beginnen, Plastikmüll im Alltag zu reduzieren. Das ist nicht immer einfach und man muss sich erst daran gewöhnen, aber wir versuchen es auch.“

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Benefiz-Hiphop „Bitch Don’t Kill My Vibe“ im Juki 42 mit DJ Fresh Inside und DJ Supreme Frost aus Ahrensburg und Großhansdorf.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Teilen.

Kommentieren