Am Freitag Morgen: Handtaschenraub in Bargteheide/Zeugen gesucht

0
image_pdfimage_print

Bargteheide (ve/ots). Direkt am Bahnhof in Bargteheide wurde eine Frau überfallen – wer hat etwas beobachtet?

Am heutigen Freitag Morgen gegen 5.55 Uhr ereignete sich der Vorgall in Bargteheide in der Unterführung des Bahnhofes.

Eine 46-jährige Bargteheiderin war zu Fuß auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle. Sie bemerkte eine männliche Person, die ihr entgegen kam, schenkte ihm jedoch zunächst keine Beachtung.

Als sich beide begegneten, zog er plötzlich an ihrer Handtasche und versuchte ihr diese zu entreißen. Die Bargteheiderin leistete zwar Gegenwehr, konnte aber letztlich ihre Handtasche nicht festhalten. Die Geschädigte stürzte sogar zu Boden und verletzte sich leicht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 20 Jahre alt und hat eine sehr schlanke Statur bei einer Größe von 1,60 bis 1,70 Meter. Bekleidet war er mit einem grauen Pullover und einer hellen grauen Mütze.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer kann Angaben zu der Tat oder dem Täter machen? Wem ist in der Umgebung der Bahnhofsunterführung in Bargteheide die oben beschriebene Person aufgefallen?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102/80 9-0.

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Kommentieren