Ammersbek: Grußwort zum Jahreswechsel

0
image_pdfimage_print

Ammersbek. Lesen Sie als Gastbeitrag ein Grußwort der Gemeinde Ammersbek zum Jahreswechsel 2017/18.

Themenbild Ammersbek. Foto:©ahrensburg24.de

Themenbild Ammersbek.
Foto:©ahrensburg24.de

Liebe Ammersbekerinnen und Ammersbeker,

der Jahreswechsel steht vor der Tür – eine Zeit für gute Vorsätze, Pläne und Ziele für das neue Jahr.

Am Ende des Jahres werden wir dann wieder feststellen, dass wir so einiges im Alltag nicht umsetzen konnten und Ungeplantes, Unvorhersehbares gemeistert wurde.

Viele leisten einen Beitrag, dass wir in unserer schönen Gemeinde gut leben können. Darüber freue ich mich sehr und danke allen, die sich für Ammersbek engagieren. Es lohnt sich und wir sind es wert, für eine gute Entwicklung zu streiten, Entscheidungen zu hinterfragen, um die besten Lösungen zu ringen.

Auch im neuen Jahr werden wir wieder gute Entscheidungen für unsere Gemeinde treffen. Ich blicke mutig und zuversichtlich in das neue Jahr, weil ich weiß, dass wir nötige Anpassungen und Veränderungen gemeinsam auf den Weg bringen können.

Ich wünsche Ihnen, dass auch Sie mit Mut und Zuversicht das neue Jahr annehmen, dass Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen und am Ende auf ein gutes Jahr zurückblicken können.

Genießen Sie die ruhigere Zeit zwischen den Jahren, Viel Glück, Erfolg und Gesundheit für 2018!

Ihr Bürgermeister
Horst Ansén

Ingeborg Reckling
Bürgervorsteherin

Horst Ansén, Bürgermeister von Ammersbek. Foto:wiwiphoto

Horst Ansén, Bürgermeister von Ammersbek.
Foto:wiwiphoto

Ingeborg Reckling, Bürgervorsteherin von Ammersbek. Foto:pm

Ingeborg Reckling, Bürgervorsteherin von Ammersbek.
Foto:pm

Teilen.

Kommentieren