Konzert im Marstall: Mit Dixieland ins neue Jahr

0

Ahrensburg (ve/pm). Zum Neujahrskonzert mit der Traditional Old Merrytale Jazzband lädt das Kulturzentrum Marstall.

Die Traditional Old Merry Tale Jazzband. Foto:pm

Die Traditional Old Merry Tale Jazzband.
Foto:pm

Die Hamburger Altmeister des Dixieland haben es wie keine andere Gruppierung geschafft, dieser Musikrichtung neuen, jugendlichen und mitreißenden Atem einzuhauchen. Mit ihrem Programm „Greatest Hits of Dixieland“ reißen sie ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen hin – zumal es auf den Veranstaltungen immer locker und vergnügt zugeht.

hier Tickets direkt bestellen

Old Merry Tale Jazzband: Bandleader ist Träger des „Louis Armstrong Gedächtnispreis“

Die Band gehört zu den ältesten und erfolgreichsten deutschen Jazz-Formationen mit unverwechselbarem Sound und Repertoire: Geburtsjahr der Old Merry Tale ist 1956. Das „Traditional“ wird seit 1985 nach einer größeren Umbesetzung zusätzlich geführt. Dienstältestes Mitglied seit 1959 ist Sänger, Bassist und Tubaspieler Reinhard Zaum, der auch gleichzeitig der Bandleader ist. Er wurde 2016 beim Gala-Konzert in der Laeiszhalle Hamburg mit dem „Louis Armstrong Gedächtnispreis“ ausgezeichnet.

Die Mitglieder der Band im einzelnen: Peter Mette (Percussion, Gesang), Thomas „Tommy“ Niemand (Trompete, Gesant), Reinhard Zaum (Bass, Tuba, Gesang), Jan Carstensen (Klarinette, Saxophon, Gesang), Jürgen Hintsche (Banjo, Gesang), Ansgar Adamski (Posaune, Gesang), Nils Conrad (Schlagzeug). Hingehen und mitgrooven – mehr Geschichte geht nicht!

Das Konzert ist am Sonnabend, 13. Januar 2018, – Achtung, bereits um 18 Uhr in der Reithalle des Marstalls. Die Karten kosten im Vorverkauf unter www.ticketmaster.de oder bei der Buchhandlung Stojan 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr, an der Abendkasse kosten sie 17 Euro.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren