Konzert des Blockflötenensembles „flauto vivo“ in Ammersbek

0
image_pdfimage_print

Ammersbek (ve/pm). Wärmend dunkle und festlich leuchtende Blockflötenmusik – dazu lädt die Kirchengemeinde Hoisbüttel in Ammersbek ein.

Das Konzert „Golden Lights“ des Blockflötenensembles „flauto vivo“ unter der Leitung von Hartmut Stanszus ist am Sonntag, 14. Januar 2018, um 18 Uhr.

Das Hamburger Blockblötenensemble begeistert mit einem bunten Programm aus verschiedenen Epochen von der Renaissance bis in die Moderne, mit Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Björn Hagvall, Cesar Franck und anderen. Dabei kommt die gesamte Blockflötenfamilie zu Gehör, von der winzigen Sopranino bis zum mannshohen Subbass.

Ein festliches Konzert voller Vielfalt lädt ein. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen.

Themenbild Ammersbek. Foto:©ahrensburg24.de

Themenbild Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hoisbüttel.
Foto:©ahrensburg24.de

Teilen.

Kommentieren