Ahrensburger Gala-Ball der CDU: Zu Gast ist Ministerpräsident Daniel Günther

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (ve/pm). Im kommenden Jahr wird der 50. Gala-Ball der CDU gefeiert. Und in diesem Jahr bereits feiert Ministerpräsident Daniel Günther mit.

Daniel Günther, CDU, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein. Foto:©Frank Peter

Daniel Günther, CDU, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein.
Foto:©Frank Peter

Zum 49. Mal bitten die Ahrensburger Christdemokraten am Sonnabend, 10. Februar 2018, ab 19 Uhr zu ihrem traditionellen Ball in das Park Hotel Ahrensburg (Lübecker Straße 10a) ein. „Als besondere Ehrengäste erwarten wir in diesem Jahr den Ministerpräsidenten des Landes Schleswig Holstein, Daniel Günther, sowie den Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Schleswig Holsteinischen Landtag, Tobias Koch.“ kündigt Sophie von Hülsen, stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbandes und verantwortlich für die Organisation des Balles, an.

Gala-Ball der CDU: Karten jetzt im Vorverkauf erhältlich

Der Kartenvorverkauf für den diesjährigen Gala-Ball beginnt ab sofort. Anmeldungen werden unter der Mailadresse CDU-Gala-Ball@web.de oder postalisch unter Rondeel 4, 22926 Ahrensburg, entgegengenommen. Eine Eintrittskarte kostet 59,50 Euro, für Schüler, Auszubildende und Studenten kostet die Karte bei Erbringung entsprechender Nachweise 35 Euro. Am Sonnabend, 3. Februar 2018, ist das CDU-Stadtbüro, Rondeel 4, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr besetzt. Dort können auch Karten erworben werden.

Im Eintrittspreis inbegriffen sind neben einem Empfangs-Cocktail und das Entertainment auch das Galadinner. Musikalisch geht die in diesem Jahr neue Wege: Für die Musikbegleitung wurde die Gala-band „Lothar Wenzel Band“ engagiert. Zudem wird Isabel Edvardson, bekannt aus der RTL-Sendung „Let ́s Dance“, mit ihrer Tanzschule für einen Showtanz sorgen. Edvardson betreibt seit Jahresbeginn eine Tanzschule in Ahrensburg.

Ball der CDU Ahrensburg 2017. Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Ball der CDU Ahrensburg 2017.
Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Teilen.

Kommentieren