Marstall: Autorenlesungen mit Simone Buchholz und Kristine Bilkau

0

Ahrensburg (je/pm). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Literatur Live präsentieren Simone Buchholz und Kristine Bilkau ihre neuen Romane im Marstall.

Literatur Live mit Kristine Bilkau im März 2018. Foto: T. Kirves

Literatur Live mit Kristine Bilkau im März 2018. Foto: T. Kirves

Den Anfang macht Simone Buchholz mit „Beton Rouge“ am Donnerstag, 15. Februar 2018, um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr, an der Abendkasse 15 Euro.

Literatur Live mit Simone Buchholz „Beton Rouge“

Ein scheinbar Irrer sperrt mitten in Hamburg Manager, bewusstlos und offensichtlich misshandelt, nackt in Käfige, und Staatsanwältin Chastity Riley muss ermitteln.

Simone Buchholz, 1972 in Hanau geboren, wohnt seit 1996 mit Mann und Sohn in Hamburg St. Pauli. Sie wurde auf der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet und arbeitet seit 2001 als freie Autorin.

Literatur Live mit Kristine Bilkau „Eine Liebe, in Gedanken“

Am Dienstag, 27. März 2018, um 20 Uhr, liest Kristine Bilkau Passagen aus ihrem Roman „Eine Liebe, in Gedanken“ im Marstall. Der Eintritt kostet zehn Euro zuzüglich Gebühr im Vorverkauf, zwölf Euro an der Abendkasse.

Kristine Bilkau wurde 1974 geboren und studierte Geschichte und Amerikanistik. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Ihr erster Roman „Die Glücklichen” wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt.

„Eine Liebe, in Gedanken“ erzählt von Liebe und Lebenslügen, von den Hoffnungen und Träumen der im Krieg geborenen Generation, vom Gefühl des Aufbruchs und Umbruchs der Sechziger Jahre. Kristine Bilkau hält uns einen Spiegel vor: Wie viel Intensität, Risiko und Schmerz lassen wir zu, wenn es um unsere Gefühle und Beziehungen geht?

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Radiosender NDR Kultur, der sie aufzeichnet und dann am Sonntag, 1. April 2018, um 20 Uhr in der Sendung „Sonntagsstudio“ ausstrahlt. Moderation: Alexander Solloch, Literaturredakteur bei NDR Kultur.

Kommentieren