Tischtennis-Grundschulturnier: Wer gewinnt den Pokal 2018?

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg/Großhansdorf (je/pm). Zum sechsten Mal richtet die Tischtennisgemeinschaft Ahrensburg/Großhansdorf 207 in diesem Jahr das Tischtennis-Grundschulturnier aus.

TTG207: Tischtennis-Grundschulturnier: Wer gewinnt den Pokal 2018? Foto: TTG207

TTG207: Tischtennis-Grundschulturnier: Wer gewinnt den Pokal 2018? Foto: TTG207

Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Turnierphasen. In der ersten Phase spielen die Grundschüler der dritten und vierten Klassen an zwei aufeinanderfolgenden Vormittagen Tischtennis. Der erste Tag wird genutzt, um den Kindern die schnellste Rückschlagsportart der Welt näher zu bringen. Am zweiten Tag gibt es eine schulinterne Meisterschaft, bei der sowohl aus dem dritten als auch dem vierten Jahrgang die besten sechs Mädchen und sechs Jungen ermittelt werden.

Diese 24 Spielerinnen und Spieler pro Schule sind dann für das finale Turnier nach den Osterferien qualifiziert. Dort treten Vertreter aller Ahrensburger und Großhansdorfer Grundschulen gegeneinander an. In verschiedenen Kategorien werden die beste Spielerin und der beste Spieler der dritten Klassen, und die zwei besten Kinder der vierten Klassen männlich und weiblich sowie die beste Klasse und die beste Schule ermittelt. Zu gewinnen sind Pokale und Sachpreise.

Tischtennis-Grundschulturnier: Wer gewinnt den Pokal 2018?

Kürzlich ermittelte die Grundschule am Aalfang bereis ihre 24 besten Tischtennisspieler, www.ahrensburg24.de berichtete. Mitte Januar 2018 werden die Gewinner aus der Grundschule am Schloss ermittelt.

Teilen.

Kommentieren