DRK sucht dringend Verstärkung für das Blutspendeteam

0
image_pdfimage_print

Großhansdorf (je/pm). Suchen Sie eine ehrenamtliche Aufgabe? Möchten Sie bei der Verpflegung von Blutspendern mithelfen?

Ehrenamtliche Helfer versorgen die Blutspender mit belegten Brötchen. Helfen Sie mit? Foto: R. Eckstein, pixelio.de

Ehrenamtliche Helfer versorgen die Blutspender mit belegten Brötchen. Helfen Sie mit? Foto: R. Eckstein, pixelio.de

Um weiterhin Blutspendetermine in Großhansdorf anbieten zu können, muss das Deutsche Rote Kreuz das bestehende Blutspende-Team verstärken, idealerweise mit Helfern aus der Gemeinde.

DRK sucht dringend Verstärkung für das Blutspendeteam

Zu einem Blutspendetermin gehört eine umfassende Organisation. Während hauptamtliche Ärzte und Krankenschwestern die Voruntersuchung und die Blutentnahme durchführen, übernehmen freiwillige Helfer Verwaltungsarbeiten. Sie kaufen die Lebensmittel ein, bereiten die Verpflegung vor, decken die Tische, betreuen die Blutspender und kümmern sich um ihr leibliches Wohl.

Haben Sie Interesse, in Großhansdorf ehrenamtlich bei fünf Blutspendeterminen mitzuhelfen? Der Zeitaufwand pro Termin beträgt etwa fünf Stunden. Doch auch wer nur einen Teil der Zeit zur Verfügung stehen kann, ist herzlich willkommen.

Für die notwendige Einweisung und Einarbeitung ist selbstverständlich gesorgt. Wenn Sie Zeit und Lust zur Organisation und Hilfe beim Blutspenden haben, rufen Sie montags, mittwochs oder donnerstags jeweils zwischen 9 und 12 Uhr oder dienstags zwischen 16 und 18 Uhr unter der Telefonnummer 0 41 02 / 66 237 an oder schreiben Sie eine Email an info@drk-grosshansdorf.de.

Teilen.

Kommentieren