Diebe lassen gestohlenes Auto auf der Autobahn stehen

0
image_pdfimage_print

Trittau (ve/ots). „Schnell weg – am besten zu Fuß“ haben sich Autodiebe bei diesem Fall wohl gedacht.

Am 31. Januar 2018 wurde gegen 1.05 Uhr in Trittau offenbar ein Mercedes AMG gestohlen. Dieses Fahrzeug war mit dem System Keyless Go ausgestattet. Zur Tatzeit hörte der Halter des Mercedes, wie das Fahrzeug gestartet wurde. Er konnte sein Auto nur noch mit quietschenden Reifen wegfahren sehen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung mit diversen Streifenwagen konnte der entwendete AMG auf der Autobahn 24 in Fahrtrichtung Süden gesichtet werden. Kurze Zeit später fanden die Beamten den Mercedes mit laufendem Motor auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn, Höhe Willinghusen, abgestellt vor.

Der oder die Täter waren offensichtlich kurz Eintreffen der Polizei in die angrenzende Feldmark geflüchtet. Zur weiteren Fahndung wurde unter anderem auch ein Hubschrauber der Polizei Hamburg eingesetzt. Die Flüchtigen konnten jedoch nicht mehr angetroffen werden.

Themenbild Einsatz der Polizei. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Themenbild Einsatz der Polizei.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Teilen.

Kommentieren