Engagierte Stadt Ahrensburg: Einladung zum etwas anderen Jahresauftakt

0

Ahrensburg (ve/pm). Das Projekt „Engagierte Stadt Ahrensburg“ zu einem etwas anderen Neujahrsempfang.

Podiumsgespräch beim Projekt "Engagierte Stadt". Foto:©R.Nethe

Podiumsgespräch beim Projekt „Engagierte Stadt“.
Foto:©R.Nethe

Interessierten Bürger, Politiker, Vertreter der ansässigen Organisationen und der Wirtschaft können sich beim Neujahrsauftakt im Peter-Rantzau-Haus treffen. Er steht unter dem Motto „Sorgloses Leben in Ahrensburg?“. Wie im vergangenen Jahr beginnt der Abend mit einem Podiumsgespräch.

Gemeinsam mit Moderator Armin Dietrichsen vom Kulturzentrum Marstall werden engagierte Menschen unter anderem von der Alzheimer Gesellschaft Stormarn, Beherzt, Seniorenbeirat, SSC Hagen, Stadt Ahrensburg und Theaterprojekt Hort am Schloss dieser Frage nachgehen und aus ihrem Arbeitsalltag berichten.

Im Anschluss an das Podiumsgespräch gibt es die Gelegenheit für viele Gespräche bei Musik und Fingerfood. Der Jahresauftakt ist am Donnerstag, 15. Februar 2018, Beginn ist um 18.30 Uhr. Wenn Sie dabei sein möchten, dann melden Sie sich bitte bis spätestens Mittwoch, 7. Februar 2018, unter info@engagierte-stadt-ahrensburg.de an.

Themenbild "Engagierte Stadt". Foto:@Silke Mascher /ahrensburg24.de

Themenbild „Engagierte Stadt“.
Foto:@Silke Mascher /ahrensburg24.de

Kommentieren