Ammersbek: Jugendlicher bei Verkehrsunfall verletzt

0

Ammersbek (ve/ots). Am 8. Februar 2018 wurde gegen 7 Uhr ein Jugendlicher bei einem Verkehrsunfall in der Hamburger Straße in Ammersbek verletzt.

Nach ersten Ermittlungen war der 14-jährige Schüler aus Hamburg mit seinem Tretroller auf dem Gehweg in Richtung Hamburg unterwegs, als sich der Fahrzeugverkehr auf der Hamburger Straße in Richtung Hamburg staute. Eine 52-jährige Frau aus Bargteheide wollte mit ihrem Mazda nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen. Hierbei übersah sie den Schüler auf seinem Roller und stieß mit ihm zusammen.

Der Schüler stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Themenbild Einsatz der Polizei. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Themenbild Einsatz der Polizei.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Kommentieren