Ball der CDU Ahrensburg: Gut gelaunte Gala-Stimmung mit Ministerpräsident

0

Ahrensburg (ve). Ein eleganter Abend mit etwas neuem Gewand war der Ball der Ahrensburger CDU. Als Ehrengast kam Ministerpräsident Daniel Günther.

Gala-Ball der CDU Ahrensburg. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Gala-Ball der CDU Ahrensburg.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Günther kam alleine – seine Ehefrau hütete Zuhause die zweijährige Tochter, erklärte er. Wohl auch deswegen hat er eher wenig getanzt, aber umso mehr gute Laune verbreitet. Bei einem kurzen Grußwort ließ er die Gäste des Abends wissen, dass die Politik im Kieler Landtag „Spaß machen soll und es auch tut“. Er berichtet von einer guten Stimmung unter den Koalitionären auf Landesebene in Zeiten höchster Turbulenzen auf Bundesebene.

Der Ball der CDU – in diesem Jahr ohne den Benefiz-Gedanken – gibt Gelegenheit für Eleganz und Gesellschaftstanz. Und die nutzten viele gerne. Bürgervorsteher Roland Wilde war dabei, der CDU- Landtagsabgeordnete Tobias Koch, zahlreiche Kreis- und Kommunalpolitikerinnen und -politiker feierten gesellig. Showact am Abend war die Tänzerin Isabel Edvardsson – allerdings unter erschwerten Bedingungen. Sie hatte sich nicht nur vor wenigen Wochen den Ellenbogen gebrochen und tanzte mit Bandage, sondern war auch stark erkältet. Als Partner war ihr Schüler und Assistent Jürgen Loosse an ihrer Seite. Zu sehen gab es einen langsamen Walzer und eine Rumba.

Stöbern Sie in unserer Bildergalerie mit Bildern der Gäste und des Tanzabends:

Gala-Ball der CDU Ahrensburg. Der Gast des Abends, Ministerpräsident Daniel Günther (Mitte) mit Sophie von Hülsen, Tobias Koch, Alessandra Wolff und Maik Neubacher (von links). Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Gala-Ball der CDU Ahrensburg. Der Gast des Abends, Ministerpräsident Daniel Günther (Mitte) mit Sophie von Hülsen, Tobias Koch, Alessandra Wolff und Maik Neubacher (von links).
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Gala-Ball der CDU Ahrensburg. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Gala-Ball der CDU Ahrensburg.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

 

Kommentieren