Messe Immobilienfrühling: Alle sind auf der Suche nach Grundstücken

0

Ahrensburg (ve). Wenn Sie ein Grundstück – bebaut oder nicht bebaut – zu verkaufen haben, sollten Sie sich gut überlegen, ob es jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist.

 Die Messe "Immobilienfrühling 2018" im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe „Immobilienfrühling 2018“ im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Nach wie vor ist wie seit einigen Jahren der Druck auf den Immobilienmarkt in Ahrensburg und Stormarn groß. Dass hat sich auch heute wieder gezeigt auf der Messe „Immobilienfrühling“ im Ahrensburger Marstall. Dort stehen den Tag über Makler und Vertreter verschiedener Gewerke und informieren über ihre Angebote.

Immobilienmarkt in Stormarn: Der Druck auf den Wohnungsmarkt wächst

Und die Angebote sind insbesondere bei den Maklern rar gesät. „Die Nachfrage ist sehr groß, über die vergangenen haben mich knapp 8.000 Interessierte kontaktiert“, berichtet Immobilienmaklerin Dunja Paasch. Aber nicht für alle konnte das passende Objekt gefunden werden. Es fehle häufig an Grundstücken, berichtet sie genauso wie Frank Eichstädt, Geschäftsführer der HGK Hamburger Grundstückskontor GmbH.

Die Messe "Immobilienfrühling 2018" im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Bürgermeister Michael Sarach mit Ehefrau Sabine und Kai Schubert vom Vorstand der Raiffeisenbank (von rechts). Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe „Immobilienfrühling 2018“ im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Bürgermeister Michael Sarach mit Ehefrau Sabine und Kai Schubert vom Vorstand der Raiffeisenbank (von rechts).
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Dass der Druck groß ist, betont Bürgermeister Michael Sarach, der zur Eröffnung der Messe ein kurzes Grußwort sprach. Sarach: „Ahrensburg ist eine wachsende Stadt, die Nachfrage insbesondere auch aus dem Hamburger Raum ist groß.“ Ahrensburg könne sich nicht vor dieser Entwicklung nicht verschließen, Sarach: „Wenn die Menschen nicht nach Ahrensburg ziehen können, kommen sie doch in die Region. So wächst trotz allem der Druck auf die Ahrensburger Infrastruktur.“ Er hoffe, dass Veranstaltungen wie diese Messe zur politischen Debatte beitragen. Derzeit wird in den Gremien der Stadt eine Neufassung des Flächennutzungsplanes diskutiert. Doch eine Einigung, ob und wo Neubauprojekte im Stadtgebiet umgesetzt werden könnten, ist kaum in Sicht.

Kai Schubert vom Vorstand der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG, dem Veranstalter der Messe, betont den Wert des übergreifenden Charakters der Messe: „Hier kommen Makler, Dienstleister, Banker und Handwerker zusammen, um die Kunden zu informieren.“ Eine Idee sei es, diese Art der Kooperation auszubauen, „davon profitieren wir gemeinsam“, so Schubert.

Grundstückswert oft höher, als der Wert der Häuser

„Die Situation auf dem Immobilien- und Wohnungsmarkt hat sich zugespitzt“, berichten auch die Immobilienmaklerinnen Petra Marquardt und Lena Rahe. „Die Verkäufer sehen häufig, wie hoch die Preise sind und setzen einen hohen Preis auch für ihre eigene Immobilie an. Und sie haben die Luft zu warten, bis sie jemanden finden, der bereit ist, diesen Preis zu zahlen.“ Nicht zuletzt, ergänzt Petra Marquardt, da den Verkäufern nur wenig Möglichkeiten zur Anlage des Kapitals offen stehen würden.

Lesen Sie dazu auch den Beitrag „Gutachterausschuss Grundstückswerte: Starke Preissteigerung im Kreis Stormarnhttps://ahrensburg24.de/2018/02/13/gutachterausschuss-grundstueckswerte-starke-preissteigerung-im-kreis-stormarn/“

 Die Messe "Immobilienfrühling 2018" im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe „Immobilienfrühling 2018“ im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die niedrigen Zinsen helfen allerdings dabei, dass sich doch immer wieder Verkäufe tätigen lassen. „Es lässt sich ja eine viel größere Bausumme mit diesen Zinsen finanzieren, als noch vor wenigen Jahren“, so Lakenmacher von HGK. Allerdings, so beobachtet es Dunja Paasch: „Die Preise haben irgendwann auch mal ihre Grenze und die ist nicht mehr so weit entfernt.“

Grundsätzlich habe der Grundstückspreis häufig bereits den Preis des Hauses überschritten, berichtet Frank Eichstädt: „Oft macht ein Neubau mehr Sinn, als der Erhalt eines alten, oft für das Grundstück zu kleinen Hauses.“ Dadurch liege das Verhältnis Hauskosten zu Grundstückskosten inzwischen häufig bei 50:50, statt wie noch vor wenigen Jahren 70:30. „Tendenz steigend“, so Lakenmacher. Auch die Baukosten stiegen stetig durch die Vorgaben für energetisches Bauen oder die hohen Anforderungen an die Haustechnik.

Die Messe Immobilienfrühling ist seit inzwischen 18 Jahren ein Anlaufpunkt rund um das Thema Hausbau und Hauskauf. Meist kommen Messebesucher mit sehr konkreten Fragen.

Die Messe "Immobilienfrühling 2018" im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Das Team am Stand der Raiffeisenbank. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe „Immobilienfrühling 2018“ im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Das Team am Stand der Raiffeisenbank.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe "Immobilienfrühling 2018" im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Das Team von Paasch Immobilienmakler mit Inhaberin Dunja Paasch (links). Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe „Immobilienfrühling 2018“ im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Das Team von Paasch Immobilienmakler mit Inhaberin Dunja Paasch (links).
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe "Immobilienfrühling 2018" im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Frank Eichstädt und Marcus Lakenmacher (von links) von der HGK Hamburger Grundstückskontor GmbH. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe „Immobilienfrühling 2018“ im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Frank Eichstädt und Marcus Lakenmacher (von links) von der HGK Hamburger Grundstückskontor GmbH.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe "Immobilienfrühling 2018" im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Bürgermeister Michael Sarach und Kai Schubert vom Vorstand der Raiffeisenbank (rechts) eröffnen die Messe mit kurzen Grußworten. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Die Messe „Immobilienfrühling 2018“ im Marstall Ahrensburg, eine Veranstaltung der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG. Bürgermeister Michael Sarach und Kai Schubert vom Vorstand der Raiffeisenbank (rechts) eröffnen die Messe mit kurzen Grußworten.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

 

Kommentieren