Polizei warnt zum Wohnungseinbruch: „Saison“ ist noch nicht vorbei

0
image_pdfimage_print

Stormarn (ve/ots). Die neueste Statisik zu Wohnungseinbrüchen hat die Polizeidirektion Ratzeburg jetzt über facebook veröffentlicht.

Auch wenn die Tage wieder länger werden, registriert die Polizei weiterhin Wohnungseinbrüche. Die Tatorte der vergangenen zwei Wochen hat sie auf einer Karte zusammengefasst:

Quelle:©Polizeidirektion Ratzeburg/©GeoBasis-DE/LVermGeoSH

Quelle:©Polizeidirektion Ratzeburg/©GeoBasis-DE/LVermGeoSH

Die Einbruchzahlen seien im Vergleichszeitraum zum vergangenen Jahr weiter gesunken, so die Pressestelle der Polizeidirektion. Doch nach wie vor nutzten die Einbrecher die Dunkelheit und die Abwesenheit der Hausbewohner aus, um sich an Terrassentüren und Fenstern zu schaffen zu machen. Der Schaden für die Eigentümer sei oft nicht mit Geld aufzurechnen.

Die Polizei bittet, weiterhin wachsam zu sein und verdächtige Beobachtungen sofort der Polizei zu melden. Auch Beratungen zum Einbruchschutz bietet die Polizei an.

Kommentieren