Vernissage: Karin Piltz zeigt farbenfrohe Schönheit

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (je/pm). Der Hamburger Maler Felix Eckardt inspirierte Karin Piltz zur Malerei. Sie war von seiner Kunst in Acryl so fasziniert, dass sie sich nach seiner Vorführung in einem Ahrensburger Schreibwarengeschäft sofort das notwendige Material kaufte und mit dem Malen begann.

Die Ahrensburgerin Karin Piltz präsentiert ihre Bilder bei einer Vernissage am Donnerstag, 1. März 2018. Foto: K. Piltz

Die Ahrensburgerin Karin Piltz präsentiert ihre Bilder bei einer Vernissage am Donnerstag, 1. März 2018. Foto: K. Piltz

Ihr Wissen über verschiedene Maltechniken eignete sie sich autodidaktisch an, und zwar durch gezielte fachkundige Beiträge und Tutorials im Internet sowie durch zahlreiche Kunstbücher und Museumsbesuche im In- und Ausland. „Ich studiere sehr intensiv die Gemälde in verschiedenen Museen und versuche sozusagen ‚hinter die Kulissen‘ der gemalten Bilder zu schauen. Ich erkenne auf ihnen die Maltechniken der Künstler und versuche sie auf meiner Leinwand anzuwenden“, sagt Karin Piltz.

Die Ahrensburgerin Karin Piltz präsentiert ihre Bilder bei einer Vernissage am Donnerstag, 1. März 2018. Foto: K. Piltz

Die Ahrensburgerin Karin Piltz präsentiert ihre Bilder bei einer Vernissage am Donnerstag, 1. März 2018. Foto: K. Piltz

In fast vier Jahren hat die gebürtige Hamburgerin rund 100 Bilder gemalt und gezeichnet, sowohl nach eigenen Ideen als auch nach Vorlagen von bekannten Malern wie Auguste Renoir, Claude Monet, Laurits Tuxen, Pablo Picasso, Salvatore Dali und Leonardo Da Vinci.

Die Ahrensburgerin Karin Piltz präsentiert ihre Bilder bei einer Vernissage am Donnerstag, 1. März 2018. Foto: K. Piltz

Die Ahrensburgerin Karin Piltz präsentiert ihre Bilder bei einer Vernissage am Donnerstag, 1. März 2018. Foto: K. Piltz

Bisher präsentierte Karin Piltz, die seit 1979 in Ahrensburg lebt, ihre Bilder in der Stadtbücherei Ahrensburg, im Peter-Rantzau–Haus, im Schreibwarengeschäft Dössel und Rademacher, im Herrenhaus Leya, im Café Provence in Bad Oldesloe, im „Cafe Kock“ in Bargteheide und im „Atelier 4“ am Rödingsmarkt in Hamburg.

Am Donnerstag, 1. März 2018, öffnet die Kunstausstellung von Karin Piltz mit einer Vernissage von 18 bis 21 Uhr. Die Bilder sind bis Donnerstag, 29. März 2018, im Rathaus, Manfred-Samusch-Straße 5, zu besichtigen.

Kommentieren