Deutscher Kinderschutzbund Stormarn: Wer spendet Eintrittskarten fürs Freibad?

0
image_pdfimage_print

Bargteheide (je/pm). Der Deutsche Kinderschutzbund Stormarn sucht auch in diesem Jahr Spenderinnen und Spender für Kinder-Freibadkarten. Wer hilft mit?

Deutscher Kinderschutzbund Stormarn: Wer spendet Kindern Eintrittskarten für das Freibad? Foto: S. Hofschlaeger, pixelio.de

Deutscher Kinderschutzbund Stormarn: Wer spendet Kindern Eintrittskarten für das Freibad? Foto: S. Hofschlaeger, pixelio.de

Am Freitag, 4. Mai 2018, startet die Freibad-Saison in Bargteheide. Der Deutsche Kinderschutzbund Stormarn erinnert daran, dass sich nicht alle Familien den Eintritt leisten können. Der Kinderschutzbund hofft daher auch in diesem Jahr wieder auf Bürgerinnen und Bürger, die die Saisonkarten oder auch Schwimmkurse für Kinder mit einer Spende unterstützen. „Mit Freundinnen und Freunden schwimmen zu gehen, ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche. Wenn sie ausgeschlossen sind, weil sie sich das Eintrittsgeld nicht leisten können, ist dies eine bittere Enttäuschung“, so Birgitt Zabel, Erste Vorsitzende des Kinderschutzbundes im Kreis Stormarn. „Wir wissen aber, wie wichtig die Teilhabe von Kindern aus benachteiligten Familien ist. Mangel und Ausgrenzung führen zu Mutlosigkeit und Passivität. Das dürfen wir nicht zulassen.“

Erste Spendeneingänge konnte der Deutsche Kinderschutzbund Stormarn bereits verbuchen. Die Bargteheider Landfrauen überwiesen 750 Euro. Nun hofft der Kinderschutzbund auf weitere Spenden aus der Bevölkerung. In 2017 wurde eine Summe von 5.402 Euro erreicht. Dadurch erhielten 141 Kinder eine Saisonkarte, entweder als Kinder- oder Familienkarte. Darüber hinaus gingen im vergangenen Jahr 1.326,50 Euro an Spenden ein, die speziell für Kinder-Schwimmkurse eingesetzt wurden. Dadurch lernten 34 Kinder schwimmen.

Deutscher Kinderschutzbund Stormarn: Wer spendet Eintrittskarten fürs Freibad?

Für eine Familie, die Sozialleistungen bezieht, kostet eine Familienkarte 102 Euro, eine Kinder-Saisonkarte 54 Euro. Bei zwei Kindern rentiert sich also schon die Familienkarte, da dann auch ein bis zwei Erwachsene enthalten sind. Jüngere Kinder sollten aus Sicherheitsgründen ohnehin ins Schwimmbad begleitet werden.

Spenden mit dem Stichwort „Freibad“ können auf das Konto des Deutschen Kinderschutzbundes bei der Sparkasse Holstein unter der IBAN DE50 2135 2240 0130 0083 54, BIC NOLADE21HOL, eingezahlt werden. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes beantworten dazu gerne Fragen unter der Telefonnummer 0 45 32 / 28 06 80.

Ab Mai 2018 können Familien Anträge für die kostenfreien Freibadkarten unbürokratisch im Kinderhaus Blauer Elefant Bargteheide bei Andrea Schulz stellen, Telefon 0 45 32 / 51 70.

Kommentieren