Kommunalwahl 2018: Die Listen für Kreis und Kommunen stehen fest

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg/Bad Oldesloe (ve/pm). Sowohl auf Kreisebene als auch in Ahrensburg haben jetzt die Wahlausschüsse getagt und beschlossen, welche Parteien zur Kommunalwahl im Mai 2018 zu gelassen werden.

Themenbild Wahl. Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Themenbild Wahl.
Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Für Ahrensburg wurde festgelegt, welche Kandidatinnen und Kandidaten in den 16 Wahlkreisen zur Wahl stehen. Die Kandidaten werden in der Schlossstadt von sechs Parteien aufgestellt, der CDU, der SPD, Bündnis 90/Die Grünen, der FDP sowie der Wählergemeinschaft WAB und Die Linke.

Die Liste der 16 Wahlkreise in Ahrensburg ist hier als pdf abrufbar.

Für Großhansdorf werden Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und die FDP zugelassen.

Die Liste der sechs Großhansdorfer Wahlkreise ist hier als pdf abrufbar.

Themenbild Wahl. Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Themenbild Wahl.
Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

An der Kreiswahl beteiligen sich elf Parteien beziehungsweise Wählergruppen. Das sind die CDU, die SPD, Bündnis 90/Die Grünen, die FDP, die AfD, Die Linke, die Familien-Partei Deutschlands, die Freien Wähler, die DKP – Deutsche Kommunistische Partei, das Forum21 politische Vereinigung in Stormarn sowie die UWA – Unabhängige Wählergemeinschaft Ammersbek.

Von Seiten der Landesregierung ist ein neues Internetportal in leichter Sprache veröffentlicht worden. Interessierte erfahren unter www.wahlen.sh mehr.

Kommunalwahl 2018: Der Kreiswahlausschuss in Bad Oldesloe mit Alexander Schröter, dem stellvertretenden KreiswahlleiterWolfgang Krause, Arnold Friedrich Neumann, Kreiswahlleiter und Landrat Dr. Henning Görtz, Kreiswahlleiter und Klaus-Dieter Bruhns, Stellvertretendes Mitglied des Kreiswahlausschusses (von links). Foto: ©Kreis Stormarn

Kommunalwahl 2018: Der Kreiswahlausschuss in Bad Oldesloe mit Alexander Schröter, dem stellvertretenden KreiswahlleiterWolfgang Krause, Arnold Friedrich Neumann, Kreiswahlleiter und Landrat Dr. Henning Görtz, Kreiswahlleiter und Klaus-Dieter Bruhns, Stellvertretendes Mitglied des Kreiswahlausschusses (von links).
Foto: ©Kreis Stormarn

Teilen.

Kommentieren