Johnsen Lodge: Ein Gartenhaus wie ein Wohnzimmer

0
image_pdfimage_print

Anzeige

Grande. Diese Gartenhaus ist eigentlich gar keines: Das Holzbauunternehmen Johnsen Haus begeistert mit einem neuen Produkt, der Johnsen Lodge. Jetzt wird sie vorgestellt auf einem Tag der offenen Tür.

Die Johnsen Lodge des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge. Das Gebäude in Holzrahmenbauweise kann in vielen Varienten gebaut werden. Foto:©Johnsen Haus

Die Johnsen Lodge des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge. Das Gebäude in Holzrahmenbauweise kann in vielen Varienten gebaut werden.
Foto:©Johnsen Haus

Große Fenster, natürliche und raumgesunde Holzrahmenbauweise und einfach total gemütlich, so kommt sie daher, die Johnsen Lodge. Unter diesem Namen bietet Johnsen Haus kleine Gartenhäuser an, die den Komfort und die Nutzbarkeit eines Wohnzimmers oder eines Wintergartens haben.

Die moderne Gestaltung mit großen, bodentiefen Fenstern und einem großzügigen Grundriss wirken so gar nicht wie ein Gartenhaus. Die Holzbauelemente sind von klarer Eleganz, das Design fügt sich in die  Gradlinigkeit moderner Architektenhäuser ein.

„Die Ausstattung kann variiert werden“, erklärt Katrin Johnsen, „mit entsprechender Dämmung könnte man sogar im Winter in dem Gartenhaus übernachten.“ Mit Stromanschluss und Wasseranschluss versehen kann sogar eine Küchenzeile eingebaut werden. Bleibt es in kleiner Bauweise ein Gartenhaus, ist dafür in vielen Fällen nicht einmal eine Baugenehmigung erforderlich.

Das Team des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge.  Foto:©Johnsen Haus

Das Team des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge.
Foto:©Johnsen Haus

Wer sie selber erleben möchte: Bei einem Tag der offenen Tür stellt Johnsen Haus die Lodge vor. Dann steht eines dieser Gartenhäuser auf dem Gelände des Unternehmen in Grande und kann betreten und begutachtet werden. Der Tag der offenen Tür ist am Sonnabend, 14. April 2018, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in Grande, Hamburger Straße 2 bis 6.

„Wir sind auf die Idee gekommen, diese Lodge zu bauen“, schildert es Katrin Johnsen, „als wir von den so genannten Tiny Houses gehört haben. Diese Idee haben wir einfach auf das Gartenhaus übertragen.“ Und wenn es bei den Tiny Häusern um Wohnen auf kleinstem Raum geht, so geht es bei der Lodge um die perfekte Ergänzung des Wohnraumes im eigenen Garten.

Die Johnsen Lodge des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge. Das Gebäude in Holzrahmenbauweise kann in vielen Varienten gebaut werden. Foto:©Johnsen Haus

Die Johnsen Lodge des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge. Das Gebäude in Holzrahmenbauweise kann in vielen Varienten gebaut werden.
Foto:©Johnsen Haus

Die Johnsen Lodge lässt sich sogar per Anhänger transportieren und könnte daher unkompliziert im Garten aufgestellt oder auch mal an einen neuen Standort gestellt werden. Die kleinste Lodge hat etwa neun Quadratmeter Grundfläche. Größere Lodges lassen sich mit einem Raumteiler auch in zwei Zimmer teilen. Und wer es noch etwas größer haben möchte und eine Baugenehmigung nicht scheut, kann Ausstattung und Größe der Lodge auch erweitern.

Johnsen Haus
Hamburger Straße 2-6
22946 Grande

Telefon: 04154 / 98 98 0 – 0
Mail: info@zimmerei-johnsen.de
Internet: http://www.zimmerei-johnsen.de/

Die Johnsen Lodge des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge. Das Gebäude in Holzrahmenbauweise kann in vielen Varienten gebaut werden. Foto:©Johnsen Haus

Die Johnsen Lodge des Holzbauunternehmens Johnsen Lodge. Das Gebäude in Holzrahmenbauweise kann in vielen Varienten gebaut werden.
Foto:©Johnsen Haus

Teilen.

Kommentieren