Großhansdorf: Auto auf dem Waldparkplatz aufgebrochen/Zeugen gesucht

0
image_pdfimage_print

Großhansdorf (ve/ots). Offensichtlich gehört aber nicht gesehen hat eine Autobesitzerin den Einbruch in ihr Auto.

Am Nachmittag des 3. April 2018 fuhr eine 41-jährige Frau aus Hammoor mit ihrem Ford in den Waldreiterweg in Großhansdorf und stellte ihr Fahrzeug auf dem dortigen Waldparkplatz ab, um ihren Hund auszuführen.

Als sich die Frau gegen Ende des Spazierganges wieder dem Parkplatz näherte, hörte sie ein Geräusch, dass sie dem Einschlagen einer Scheibe zuordnete. Am Parkplatz angekommen sah sie noch einen blauen VW Bus (T4 oder T5) vom Parkplatz herunter auf den Wöhrendamm in Richtung Sieker Landstraße fahren.

An ihrem Pkw stellte sie dann fest, dass die hintere rechte Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Entwendet wurde aus dem Fahrzeug jedoch nichts. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer kann weitere Angaben zu dem blauen VW Bus oder dem Kennzeichen machen? Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Großhansdorf unter der Telefonnummer 04102 / 4565-0.

Themenbild Einsatz der Polizei. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Themenbild Einsatz der Polizei.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Teilen.

Kommentieren