Morgen: Würfelklassiker in der Stadtbücherei Ahrensburg

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (ve/pm). Sollte ein Spiel so richtig Spaß machen, wird gerne „Noch mal“ gerufen.

Mit diesem Titel wirbt der Schmidt-Spiele-Verlag für sein eingängiges Würfelspiel. Von drei Zahlenwürfeln und drei Farbwürfeln dürfen die Mitspieler zwei Würfel auswählt. Einfache Spiele für Zwischendurch entwickeln ihren Reiz durch knackige kurze und möglichst eingängige Regeln.

Bei jedem Wurf sind alle Mitspieler mit einbezogen und die Ausgangsbedingungen sind bei allen identisch. Immer zwei Würfel mit Zahl und Farbe werden kombiniert und diese Kombination auf dem Zahlenblock angekreuzt.

Inka und Markus Brand haben mit ihrem Spiel „Noch mal“ wieder einen Longseller getätigt. In den Spielerunden der Stadtbücherei Ahrensburg kommt das Spiel immer wieder auf den Tisch und reiht sich in die Reihe der herausragenden Würfelspiele wie „Quixx“ oder „Heckmeck am Bratwurmeck“, die gerne auch als Turnier bei den Spielesamstagen des „Spielernetzwerks on Tour und der Stadtbücherei Ahrensburg gespielt werden.

Die nächste Möglichkeit für eine Testrunde ist der kommende Sonnabend, 7. April 2018 von 13 bis 23 Uhr. Eine Anmeldung ist ebenso nicht erforderlich, genauso wenig, wie das pünktliche Kommen oder Gehen.

Themenbild: Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein für die Stadtbücherei Ahrensburg. Foto:ahrensburg24.de

Themenbild: Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein für die Stadtbücherei Ahrensburg.
Foto:ahrensburg24.de

Teilen.

Kommentieren