Zwischen Schloss und Bagatelle gibt es bald einen neuen Weg

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (ve/pm). Mögen Sie kurze Wege? Dann wird Ihnen dieses Bauprojekt gefallen.

Der Weg zwischen Bagatelle und Schloss Ahrensburg wird saniert. Foto:ahrensburg24.de

Der Weg zwischen Bagatelle und Schloss Ahrensburg wird saniert.
Foto:ahrensburg24.de

Der Weg vom Fußgängerweg vor der Bagatelle ist zwar kurz, aber ziemlich steil und steinig und somit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht zu nutzen. Sie müssen einen langen Umweg gehen, um zur Schlossbrücke zu gelangen.

Das ändert sich gerade. In den kommenden drei Wochen wird der kleine Abgang, der direkt den Hang hinunterführt, saniert. Derzeit ist er abgesperrt, die Bauarbeiten haben begonnen. „Nachdem die Stadtverordnetenversammlung den gemeinsamen Anträgen des Ahrensburger Bürgervereins und der Freundeskreis Schloss Ahrensburg zugestimmt hatte, wird dieser marode Weg erneuert“, teilt der Bürgerverein Ahrensburg mit.

Die Kosten für den Umbau werden nicht nur von der Stadtverwaltung getragen. Um dieses Projekt voran zu treiben, haben sich beide Vereine entschlossen, zur Finanzierung jeweils einen größeren Betrag beizusteuern.

Der Weg zwischen Bagatelle und Schloss Ahrensburg wird saniert. Foto:ahrensburg24.de

Der Weg zwischen Bagatelle und Schloss Ahrensburg wird saniert.
Foto:ahrensburg24.de

Teilen.

Kommentieren