Erlenhof-Center: Die Vermietung läuft/Die Hälfte der Wohnungen sind schon weg

0
image_pdfimage_print

Anzeige

Ahrensburg. Noch laufen die Bauarbeiter über die Baustelle des Erlenhof Centers, doch schon bald können Sie als erster Mieter dort einziehen.

Ansicht der Bauplanung des Erlenhof-Centers: In diesem Gebäude werden ein Lebensmittelhänder, eine Bäckerei und 31 Wohnungen zur Verfügung stehen.  Grafik:Architekturbüro Groefke Berlin

Ansicht der Bauplanung des Erlenhof-Centers: In diesem Gebäude werden ein Lebensmittelhänder, eine Bäckerei und 31 Wohnungen zur Verfügung stehen.
Grafik:Architekturbüro Groefke Berlin

Bereits im August sollen die ersten Wohnungen des großen Komplexes fertig werden. Zahlreiche Interessenten haben sich bereits entschieden, so dass etwa die Hälfte der Wohnungen vermietet ist. Mieter, die im Erlenhof einziehen wollen, sollten sich also jetzt informieren.

Erlenhof-Center: „Interesse an den Wohnungen ist groß“

Der Vertrieb der Wohnungen, Bauherr ist der Erlenhof-Investor GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, liegt in den Händen des Unternehmens Schacht Immobilien aus Bargteheide. Geschäftsführer Jürgen Schacht und Ingo Bordewieck: „Es ist durchaus so, dass sich einige Eltern der Familien, die im Erlenhof ein Haus bezogen haben, im Center eine Wohnung mieten. Daher ist das Interesse groß.“ Auch Interessenten, die nach der Familienphase in eine Wohnung ziehen möchten, haben vielfach angefragt.

Wohnungen im Erlenhof Center: Sie werden modern ausgestattet. Grafik: GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Wohnungen im Erlenhof Center: Sie werden modern ausgestattet.
Grafik: GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Wer jetzt für den Oktober einen Wohnungswechsel wünscht, kann sich melden. Die Wohnungen im Erlenhof-Center sind nach besonderen Kriterien errichtet und daher attraktiv. So wird die Heizwärme und das warme Wasser mit einer Luft-Wärme-Pumpe erzeugt, Solarthermie wird ebenfalls erstellt.

Die Umwelt steht im Mittelpunkt: Der Energiestandard liegt bei KfW 50

Das macht unabhängig von fossilen Brennstoffen, es hat eine günstige CO2-Bilanz und ist somit umweltfreundlich. Zudem ist es für die Mieter sehr günstig, Schacht: „Wir rechnen mit etwa 30 Cent Heizungs- und Warmwasserkosten pro Quadratmeter Wohnfläche. Bei anderen Techniken liegt das schon mal bei einem Euro pro Quadratmeter nur für die Heizwärme.“ Insgesamt liegen die Betriebskosten bei 1,95 Euro pro Quadratmeter.

Umweltfreundlichkeit spielt insgesamt eine wichtige Rolle beim Bau des Erlenhof Centers. So wird beim Bau auf ein raumgesundes Wohnklima geachtet. In der Tiefgarage des Centers werden Ladestationen für E-Autos und E-Bikes vorhanden sein, die auch individuell auf den zur Wohnung gehörenden Stellplätzen eingerichtet werden können.

Die Wohnungen werden nach modernen Standards erstellt und hochwertig ausgestattet. Die Küche wird offen in den Wohnraum integriert, alle Wohnungen haben eine Loggia oder einen Balkon. Die Wohnungen erhalten zum Teil bodentiefe Fenster und Parkettfußboden in den Wohnräumen, Fußbodenheizung, ein moderne Einbauküche, ebenerdige Duschen mit Glastrennwänden, teilweise Rollläden oder Raffstore zu den West- und Südseiten. Das Erlenhof Center ist zudem angeschlossen an das Glasfasernetz der Stadtwerke Ahrensburg, dessen Buchung optional ist.

Günstige Lage in Ahrensburg

„Und“, ergänzt Schacht schmunzelnd, „Sie brauchen eigentlich gar keinen Kühlschrank, denn Sie wohnen direkt über einem Nahversorger.“ Im Erdgeschoss des Gebäudes wird der Lebensmittelhändler Rewe eine Filiale eröffnen. Das Dach des Marktes wird begrünt. Eine gute Busanbindung in die Ahrensburger Innenstadt ist vorhanden.

Von den 31 Wohnungen sind 15 bereits vermietet, darunter die 1,5-Zimmer-Wohnungen und die 4-Zimmer-Wohnungen. Verfügbar sind noch 2,5- und 3-Zimmer-Wohnungen. Der Mietpreis der Wohnung liegt zwischen 12 und 14 Euro pro Quadratmeter. Auch barriefreie Wohnungen sind noch zu haben. Wer es etwas großzügiger haben möchte: Im dritten Obergeschoss werden neun Penthouse-Wohnungen errichtet mit umlaufender Dachterrasse oder Balkon in einer Größe von 66 bis 119 Quadratmetern.

Anfragen nehmen Jürgen Schacht und Ingo Bordewieck unter Telefon 04532 / 2 40 80 oder per Mail unter info@schacht-immo.de entgegen. Im Internet ist mehr zu finden unter www.schacht-immo.de.

Wohnungen im Erlenhof Center: Sie werden modern ausgestattet. Grafik: GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Wohnungen im Erlenhof Center: Sie werden modern ausgestattet.
Grafik: GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Teilen.

Kommentieren