Kreissportverband Stormarn: Fortbildung zum Thema Inklusion „Sport für ALLE“

0
image_pdfimage_print

Bad Oldesloe (je/pm). Was bedeutet Inklusion für mich und meine Arbeit im Verein? Wie kann ich meine Sportstunde so verändern, dass alle daran teilhaben und mitgestalten können? Welche Inhalte eignen sich für die Gestaltung von inklusiven Angeboten?

Kreissportverband Stormarn: Fortbildung zum Thema Inklusion „Sport für ALLE“. Foto: www.dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com/pixelio.de

Kreissportverband Stormarn: Fortbildung zum Thema Inklusion „Sport für ALLE“. Foto: www.dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com/pixelio.de

Der Kreissportverband Stormarn veranstaltet in Kooperation mit dem Reha- und Behindertenverband Schleswig Holstein die Fortbildung „Sport für ALLE“ mit dem Ziel, Übungsleiterinnen und -leiter für das Thema Inklusion im Sport zu sensibilisieren und zum Austausch anzuregen. Das Kennenlernen des „Andersseins“ sowie erste Impulse und Anregungen im Umgang mit inklusiven Gruppen stehen im Vordergrund und sollen langfristig zur Öffnung von bestehenden Angeboten animieren. Die theoretische und vor allem praktische Sensibilisierung für Einschränkungen verschiedener Sinne, der Motorik und der Wahrnehmung im allgemeinen ist Grundlage für das Aufzeigen möglicher Differenzierungen des Sportangebotes.

Fortbildung zum Thema Inklusion „Sport für ALLE“

Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Übungsleiterinnen und -leiter sowie Helferinnen und Helfer, die für ihre Arbeit neue Anregungen oder Denkanstöße suchen, um den Umgang mit Vielfalt in ihrer Gruppe leben zu können und die Teilnahme aller zu ermöglichen.

Zusammengefasst geht es darum, den Übungsbetrieb für alle Mitglieder der Gruppe vorzubereiten und erfolgreich durchzuführen. Dafür liefert diese „Mit-mach-orientierte“ Weiterbildung eine Menge Knowhow in Theorie und Praxis. Die Referenten sind Nicole Hutzfeld, Mathias Kaiser und Cathrin Wartig.

Bitte melden Sie sich für den Fortbildungstermin am Sonnabend, 26. Mai 2018, 9 bis 17 Uhr, in
Bad Oldesloe unter www.ksv-stormarn.de/aus-und-fortbildung/ an. Die Gebühr beträgt 45 Euro für Teilnehmer aus Stormarner Vereinen, 55 Euro für Teilnehmer aus anderen Kreisen Schleswig-Holsteins oder Hamburg, und 65 Euro für Teilnehmer ohne Vereinsanbindung. Die Preise sind inklusive Getränken und Pausensnacks/Mittagsimbiss.

Teilen.

Kommentieren