ADFC Ahrensburg: Mit dem Fahrrad zum Paddeln an die Alster

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (je/pm). Einmal im Jahr veranstaltet der ADFC Ahrensburg einen „Duathlon“: erst Fahrrad fahren, dann paddeln.

„Duathlon“ des ADFC Ahrensburg: Mit dem Fahrrad an die Alster zum Paddeln. Foto: ADFC Ahrensburg

„Duathlon“ des ADFC Ahrensburg: Mit dem Fahrrad an die Alster zum Paddeln. Foto: ADFC Ahrensburg

Detlef Steuer und Jürgen Hentschke begleiten die Teilnehmer am Sonntag, 27. Mai 2018, zur Alsterschleuse Poppenbüttel. Wer möchte, kann dort mit dem Kanu die Alster hinauf zur Mellingburger Schleuse und zurück paddeln. Anschließend radelt die Gruppe wieder nach Ahrensburg. Die Strecke ist etwa 38 Kilometer lang.

ADFC Ahrensburg: Mit dem Fahrrad zum Paddeln an die Alster

Für die Teilnehmer, die nicht paddeln wollen, bietet der ADFC Ahrensburg eine kleine Radtour am Alsterwanderweg an. Trinkpausen und eine Einkehr sind geplant. Start und Ziel ist am Taxistand des Bahnhofs Ahrensburg, Bahnhofstraße. Die Gruppe trifft sich um 10 Uhr.

Bitte melden Sie sich zum Paddeln eine Woche vor dem Termin unter der Telefonnummer 0 41 02 / 45 50 69 an. Eine Anmeldung für die Radtour ohne Teilnahme an der Paddeltour ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nur der Kanuverleih ist kostenpflichtig. Spenden sind willkommen.

Kommentieren