ADFC Ahrensburg auf dem Stadtfest: Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (je/pm). Der ADFC Ahrensburg präsentiert sich erstmals auf dem Stadtfest und bietet die Codierung von Fahrrädern an.

ADFC: Fahrradcodierung in Ahrensburg. Foto: J. Hentschke

ADFC: Fahrradcodierung in Ahrensburg. Foto: J. Hentschke

Am Sonntag, 10. Juni 2018, von 12 bis 16 Uhr erhalten Sie am ADFC-Stand auf der Vereinsmeile in der Großen Straße Informationen rund um den Fahrrad-Club. Außerdem können Sie Ihr Fahrrad codieren lassen. Der ADFC Ahrensburg wendet hierbei ein Verfahren an, bei dem am Fahrrad ein fester Aufkleber angebracht wird und keine Gravur im Fahrradrahmen erfolgt. Dies hat den Vorteil, dass es bei dünnwandigen Rahmenmaterialien nicht zu einem Garantieverlust durch den Hersteller kommt. Wird das Fahrrad nach einem Diebstahl gefunden, ist die Polizeidienststelle in der Lage, das Fahrrad dem Eigentümer zuzuordnen.

ADFC auf dem Stadtfest Ahrensburg

Der ADFC Stormarn bietet die Fahrradcodierung für acht Euro an. Für ADFC Mitglieder und die, die es am Infostand werden, ist dieser Service kostenlos. Die Codierung der Fahrräder ist nur bei Vorlage eines Eigentumsnachweises, zusammen mit dem Personalausweis, möglich.

Kommentare sind geschlossen.