Evangelische Jugend Ahrensburg: In der Jugendarbeit engagieren

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (ve/pm). Die Kirchengemeinde Ahrensburg lädt zu einem Segnungsgottesdienst von jungen Freiwilligen in der Schloßkirche.

Themenbild Schloßkirche Ahrensburg. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Themenbild Schloßkirche Ahrensburg.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

In einem besonderen Gottesdienst am Sonntag, 1. Juli 2018, um 11 Uhr in der Schloßkirche, werden elf junge Leute feierlich in das Team der Mitarbeitenden der Evangelischen Jugend Ahrensburg aufgenommen und für ihre freiwillige Arbeit gesegnet.

Der Gottesdienst wird von Jugendlichen für Menschen jeden Alters gestaltet. „Jugendliche engagieren sich dort, wo es ihnen sinnvoll erscheint und Spaß bringt,“ auf diese kurze Formel bringt es Klaus Fuhrmann, wenn er über das Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Evangelischen Jugend Ahrensburg, dem Jugendverband der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ahrensburg, spricht.

Fuhrmann ist evangelischer Theologe und in der Gemeinde als Koordinator für die Jugendarbeit unter anderem für den Nachwuchs bei den Freiwilligen verantwortlich. „Im vergangenen Jahr waren in der Evangelischen Jugend Ahrensburg über 30 ausgebildete junge Leute mit einer Juleica, der Jugendgruppenleiter-Card, aktiv ehrenamtlich tätig. Weitere werden im Lauf des nächsten Jahres einen Juleica-Kurs besuchen; die meisten von ihnen haben bereits an dem beliebten einjährigen internen Teamerkurs der Evangelischen Jugend Ahrensburg teilgenommen und dürfen nun als Teamerinnen und Teamer die Jugendarbeit aktiv mitgestalten,“ meint Fuhrmann weiter.

Wer an einer Teamer-Ausbildung interessiert ist, kann sich darüber im Jugendbüro der Evangelischen Jugend, Am Alten Markt 7, Telefon 04102 / 89 96 46, informieren oder am Dienstag, 12. Juni 2018, um 17 Uhr einfach direkt zum Vortreffen des nächsten Kurses gehen.

Kommentare sind geschlossen.