15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (sam). Welche Schule läuft am schnellsten um das Ahrensburger Schloss? Gestern starteten 15 Schulen beim Staffellauf-Wettbewerb, dem Schloss-Cross, der inzwischen zur Tradition im Frühjahr geworden ist.

15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel. Foto: ©Silke Mascher/ahrensburg24.de

15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel. Foto: ©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Seit fünfzehn Jahren ermitteln die Schulen das schnellste Staffelteam. Die Grundschüler laufen eine Strecke von 1.150 Metern. Ein Staffelteam besteht aus acht Schülern von je zwei Mädchen und Jungen der Klassenstufe drei und vier. Jeder Läufer absolviert eine Runde um das Schloss und übergibt danach das Staffelholz an den nächsten Läufer seines Teams. Die Motivation war hoch und das Wetter bestens, nicht zu warm und nicht zu kalt.

15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel

Rund um die Strecke hatte sich eine große Anzahl von Mitschülern, Lehrkräften, Eltern und Geschwistern zum Anfeuern aufgestellt. Sie machten diesen Lauf zu einem bunten und fröhlichen Event. Entlang des Streckenverlaufs unterstützten die Fans lautstark ihre Teams und sorgten für gute Stimmung.

Am Start waren die Grundschule Am Reesenbüttel, die Grundschule Am Aalfang, die Grundschule Alte Alster, die Grundschule Johannes Gutenberg, die Grundschule Bünningstedt, die Grundschule Am Schloss, die Grundschule Tangstedt sowie die Grundschule Hoisbüttel.

Die Schüler der Orientierungsstufe gingen auf einer Distanz von 1.350 Metern nach den Grundschülern ins Rennen. Mit dabei waren die Gemeinschaftsschule am Heimgarten, die Sönke-Nissen-Schule, die Selma-Lagerlöf-Schule, die Stormarnschule, das Eric-Kandel-Gymnasium, die Friedrich-Junge-Schule und das Förderzentrum Woldenhorn. In beiden Altersgruppen galt es Titel zu verteidigen, teilweise mehrfache aus den Vorjahren.

15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel. Foto: ©Silke Mascher/ahrensburg24.de

15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel. Foto: ©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Organisiert wurde die Veranstaltung von John Christiansen, dem Kreisschulsportbeauftragten des Kreises Stormarn, der als Lehrer im Eric-Kandel-Gymnasium tätig ist. Lehrkräfte, die mit ihren Laufteams am Schloss-Cross teilnahmen, unterstützten ihn am Tag des Rennens.

Die Plätze eins bis drei im Wettbewerb der Grundschulen belegten die Grundschule Am Aalfang I mit 35:46 Minuten, die Johannes Gutenberg Schule II mit 36:02 Minuten und die Grundschule Am Reesenbüttel mit 36:2 Minuten.

Folgende Ergebnisse gab es bei den Orientierungsstufen: Die Stormarnschule landete mit 34:20 Minuten auf Platz eins, dicht gefolgt von der Friedrich-Junge Schule mit 34:27 Minuten und der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule mit 34:48 Minuten.

ahrensburg24.de: Herzlichen Glückwunsch!

15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel. Foto: ©Silke Mascher/ahrensburg24.de

15. Schloss–Cross in Ahrensburg: 15 Schulen liefen um die Titel. Foto: ©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Kommentare sind geschlossen.