ADFC Ahrensburg: Wer radelt mit nach Grönwohld?

0
image_pdfimage_print

Ahrensburg (je/pm). Jürgen Hentschke und Detlev Steuer radeln mit Ihnen nach Grönwohld und besichtigen dort die Brauerei.

Fahrradtour des ADFC Ahrensburg nach Grönwohld mit Besichtigung der Brauerei Grönwohld. Foto: R. Steinke

Fahrradtour des ADFC Ahrensburg nach Grönwohld mit Besichtigung der Brauerei Grönwohld. Foto: R. Steinke

Die rund 36 Kilometer lange Fahrradtour des ADFC Ahrensburg startet am Sonnabend, 23. Juni 2018, um 10 Uhr am Taxistand des Bahnhofs Ahrensburg. Über Hoisdorf fahren Sie auf ruhigen Wegen nach Grönwohld. Das Ziel ist die Grönwohlder Hausbrauerei. In einer anderthalbstündigen Führung wird Ihnen die Kunst des Bierbrauens erklärt. Der Eintritt für die Führung einschließlich zwei Flaschen Bier zum Mitnehmen kosten pro Person zehn Euro. Dieser Beitrag ist vor Ort zu leisten. Eine Anmeldung für die Tour ist nicht erforderlich.

ADFC Ahrensburg: Wer radelt mit nach Grönwohld?

Der Rückweg führt über den alten Bahndamm nach Dwerkaten und Oetjendorf zurück zum Bahnhof Ahrensburg. Trinkpausen und eine Einkehr sind geplant. Die Teilnahme an der Radtour ist kostenlos. Spenden sind willkommen.

Kommentare sind geschlossen.